Spannendes Spiel im vereinsinternen Duell der U9

E-Junioren Kreisliga Stade U9 • Zweite Garnitur überrascht Team 1

VfL Güldenstern Stade ll – VfL Güldenstern l 3:2

Am Samstag kam es zum Spitzenspiel in der Kreisliga B, wo die 2.U9 im vereinsinternen Duell auf die 1.U9 traf.
Beide Mannschaften sind souverän in die Saison gestartet. Die 2.U9 gewann zum einen am ersten Spieltag gegen die zweite Mannschaft von JSG Geest mit 9:2 und zum anderen am zweiten Spieltag mit 8:2 gegen FC Oste / Oldendorf. Die 1.U9 hatte hingegen bisher nur ein Spiel, welches sie verdient mit 6:1 gewonnen hatten.
Den guten Saisonstart merkte man beiden Mannschaften an, sie spielten frei auf und haben gute Kombinationen heraus gespielt. Fabian traf dann für die zweite Mannschaft zum 1:0 und auch paar Minuten später schoss er durch einen wunderbaren Freistoß das 2:0. Danach kam die Phase der 1.U9, viele Torchancen wurden heraus gespielt, nur das erhoffte Tor blieb aus, sodass es zur Halbzeit 2:0 für die 2.U9 stand.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit spielte Fabian einen sauberen Pass nach Außen, der dann wiederum in die Mitte zu Konrad gespielt worden war, der den Ball letztendlich ins Tor unterbrachte. Mit dem 3:0 ruhten sie sich dann etwas aus, was auch von der ersten Mannschaft sofort bestraft wurde. Der Anschlusstreffer zum 3:1 folgte. Das Spiel sollte nochmal spannend werden, immer mehr Ballbesitz ging an die 1.U9 und es fiel somit verdient das 3:2. Die Schlussphase wurde somit nochmal angeheizt, aber es sollte bei diesem Spielstand bleiben. Letztendlich war es ein spannendes Spiel, wo beide Mannschaften sich viele Torchancen kreiert haben. Nächste Woche spielt dann die erste Mannschaft auf der Camper Höhe gegen JSG Niederelbe 2, die zweite Mannschaft hat hingegen spielfrei.

Torschützen: 2x Fabian, 1x Konrad

Bericht: Pascal Poppe

Print Friendly, PDF & Email
Translate »