Ganz großer Kampf gegen den hohen Favoriten

D-Junioren Kreisliga U12 • JSG bestätigt Favoritenrolle – Stade kämpft tapfer

JSG Apensen/Harsefeld – VfL Güldenstern Stade ll 5:1

Am heutigen Samstag stand unser 2. Spiel in Apensen an.

Der amtierende Kreismeister hat wie erwartet von Beginn an Druck gemacht. Die Stader Jungs waren gerade in den ersten 15 Minuten überhaupt nicht im Spiel und sind auch verdient 2:0 in Rückstand gegangen. Aber unsere Jungs stecken den Kopf nicht in den Sand und fingen an dagegen zu halten und so stand es zur Halbzeit nur 3:0.

In der 2 Halbzeit machten die Stader da weiter wo sie aufgehört haben. Sie kämpften gegen sehr spielstarke JSGler. Konnten aber das 4:0 und 5:0 nicht verhindern. Jedoch konnten sie ihre gute Leistung mit dem Anschlusstreffer zum 5:1 noch belohnen. Als Trainer bin ich völlig zufrieden, die Jungs haben alles gegeben und werden mit dieser Leistung auch noch punkten.

Tore für Stade: André

Bericht: O. Schiebold

 

Print Friendly, PDF & Email