Stader D-Juniorinnen verschenken den Sieg

Kreisliga D-Juniorinnen • Trotz zahlreicher Chancen verpasst Stade den Sieg

VfL Güldenstern Stade – SV Ahlerstedt/Ottendorf 0:0

Am Samstag hatten die D-Juniorinnen die Mädels vom SV Ahlerstedt/Ottendorf zu Gast in Ottenbeck. Die Staderinnen wollten sich mit einem weiteren Sieg an der Tabellenspitze etablieren.
Von Anfang an waren die Stader Mädels das spielbestimmende Team ohne das jedoch etwas zählbares dabei heraussprang. Im Gegensatz zum letzten Spiel gegen Apensen gelang dem Sturm der Staderinnen nicht viel. Im Mittelfeld wurde der Ball teilweise zulange gehalten oder die Abspiele waren zu ungenau. Stade erspielte sich trotzdem zahlreiche Torchancen welche aber leider nicht genutzt wurden. Die Staderinnen hatten an diesem Wochenende einfach kein Zielwasser getrunken. Das einzige Tor was an diesem Tag für Stade fiel, ist leider wegen einer Abseitsstellung abgepfiffen wurden. Am Ende bleibt ein für A/O glücklicher Punkt und für Stade auch nur ein gewonnener Punkt oder 2 verlorene Punkte.

Am Samstag den 9.9. haben die D-Mädels gegen den TuS Harsefeld wieder die Chance 3 Punkte einzufahren.

Für Stade spielten: Mia, Lilly, Julia, Nina, Marta, Lya, Lena A., Caja, Chantal, Emilia, Carlotta, Franja und Lena S.

Bericht: D. Karbe

Print Friendly, PDF & Email