Endrunden um die NFV-Titel sind ausgelost

LANDKREIS. Der Niedersächsische Fußballverband (NFV) hat vier seiner fünf Endrunden der Ü-Turniere ausgelost. Der VfL Güldenstern Stade stellt als einziger Verein aus dem Landkreis eine Mannschaft in jeder Meisterschaft.

Die Ü 40-Fußballer des VfL Güldenstern Stade sind als einziger Landkreisvertreter bei der Hallenmeisterschaft in Winsen/Luhe am 24. Februar 2018 dabei. Bei der Ü 50-Meisterschaft am 12. Mai 2018 in Holvede/Heidenau wurden TuS Eiche Bargstedt, VfL Güldenstern Stade und SG Harsefeld/Apensen in verschiedene Gruppen gelost. Auch bei der Ü 32-Meisterschaft am 5. Mai 2018 in Barsinghausen können VfL Güldenstern Stade und SV Ahlerstedt/Ottendorf erst in der Finalrunde aufeinandertreffen. Bei der Ü 40-Meisterschaft am 2. Juni 2018 in Cuxhaven trifft der VfL Güldenstern Stade in der Gruppe D auf den FC Este. Hier sind noch FC Oste/Oldendorf und SV Ahlerstedt/Ottendorf in der Endrunde.

Quelle: Stader Tageblatt

Print Friendly, PDF & Email
Translate »