FuPa Stade Wintercheck: VfL Güldenstern Stade U19

Viel Lehrgeld gezahlt

FuPa Stade Wintercheck: VfL Güldenstern Stade U19

Das junge U19-Team des VfL Güldenstern Stade legte in der Niedersachsenliga einen klassischen Fehlstart hin. Fünf Begegnungen, fünf Pleiten. Es kam Unruhe auf. Mittlerweile haben sich Trainer und Spieler an die Klasse gewöhnt und den Anschluss an die Nichtabstiegsränge hergestellt. Der Weg zum Klassenerhalt wird noch hart, sollte aber zu schaffen sein. Trainer Jörg Gottschalk geht mit seiner Mannschaft zuversichtlich in die Rückrunde und beantwortete jetzt unsere Wintercheck-Fragen:

1. Seid ihr mit dem bisherigen Saisonverlauf zufrieden oder eher nicht?

Grundsätzlich ja, denn wir haben insgesamt 16 Punkte geholt. Leider haben wir zu Beginn der Saison viel Lehrgeld zahlen müssen und damit 3 bis 4 Punkte liegen gelassen.

2. Bis wann gönnt ihr der Mannschaft eine Pause, welche Besonderheit gibt es in der Vorbereitung?

Start der Vorbereitung ist der 29. Januar. Besonderheit ist unser Intersport Mohr Cup am 14. Januar in der Sporthalle Camper Höhe.

3. Gibt es personelle Veränderungen im Trainer- und Betreuerteam?

Nein

4. Kommen in der Winterpause neue Spieler oder verlassen welche die Mannschaft?

In der Winterpause haben uns verlassen Felix Meier ( SC Hemmoor ) und Kjell Heitmann ( JSG Geest ). Neu zu uns kommen Claas Berliner ( TuSV Bützfleth ) und Tobias Dreyer ( DA )

5. Wie sieht die Zielsetzung für den zweiten Teil der Saison aus?

Gleich zu Beginn der Rückrunde aus den ersten 5 Spielen genügend Punkte holen und uns ins Mittelfeld absetzen, und den Abstieg auf jeden Fall frühzeitig verhindern.

6. Welche Mannschaft in eurer Klasse hat euch am meisten überrascht oder enttäuscht?

Überrascht hat uns FT Braunschweig, die um den Aufstieg mitspielen. Enttäuscht hat uns keine Mannschaft, da in dieser Saison jeder jeden schlagen kann. Die Plätze 1 bis 5 liegen ebenso dicht beinander wie die Abstiegs- und Mittelfeldplätze

7. Was gefällt euch an FuPa besonders gut, was könnte noch verbessert werden?

Dass man sich als Mannschaft ( inkl. Spieler ) präsentieren kann.

Nach schwachem Start hat sich die U19 in der Niedersachsenliga aklimatisiert.

Quelle/Autor: FuPa/Michael Brunsch

Print Friendly, PDF & Email
Translate »