Mulsum-Kutenholz gastiert im Stadtwerke Stadion


Liebe Fußballfreunde,

zum letzten Heimspiel der Saison 2017/2018 gegen den FC Mulsum/Kutenholz begrüßen wir sie alle recht herzlich im Stadtwerke Stadion in Ottenbeck. Ein besonderer Gruß gilt hierbei unseren Gästen aus Mulsum und Kutenholz.

Unsere Gäste konnten am letzten Wochenende mit einem 1:0 Sieg einen ganz wichtigen „Dreier“ im Heimspiel gegen Oste/Oldendorf einfahren. Am letzten Mittwoch, 09.05. stand noch das Nachholspiel in Cuxhaven an (das Ergebnis lag uns leider noch nicht vor). Sollte auch in Cuxhaven gepunktet worden sein, würde Mu/Ku wohl die gröbsten Abstiegssorgen los sein. Die Tabelle zeigt zwar aufgrund zahlreicher Nachholspiele immer noch ein schiefes Bild ab, allerdings sollten die 6 Punkte Vorsprung (Stand 08.05.18) auf einen Abstiegsplatz, ein doch recht beruhigendes Polster für unsere Gäste sein.

Für unsere Jungs geht es in den verbleibenden 3 Spielen schlichtweg darum, 3 Punkte einzufahren und dann zu hoffen, dass die Konkurrenz nochmal stolpert. Die Ausgangssituation ist ganz einfach: Wir müssen alles gewinnen und hoffen, dass Estebrügge in den ausstehenden 4 Spielen nochmal verliert. Es wäre jetzt fahrlässig, auch nur 1% nachzulassen, denn das Restprogramm von Estebrügge (siehe unten) ist alles andere als einfach. Vor dem letzten Spieltag am 26.05.2018 gibt es noch zahlreiche Spiele, die für Spannung im Endspurt der Saison sorgen werden. Nachfolgend die für den Titelkampf wichtigen Spiele vorm letzten Spieltag:

09.05.  TSV Wiepenkathen – FC Oste/Oldendorf
12.05.  TSV Wiepenkathen – SV Drochtersen/Assel III
13.05.  SG Stinstedt- ASC Cranz-Estebrügge
VfL Güldenstern – FC Mulsum/Kutenholz
TSV Altenwalte – VSV Hedendorf/Neukloster
16.05.  SV Drochtersen/Assel III – VfL Güldenstern
TSV Otterndorf – ASC Cranz-Estebrügge
22.05.  TV Langen – ASC Cranz-Estebrügge

Also Jungs, holt nochmal alles raus und zeigt, dass ihr Ziele habt und noch etwas erreichen wollt – in jedem Zweikampf und in jeder Minute des Spiels! Glaubt daran, dann werdet ihr auch belohnt!

Auch wenn noch einige entscheidende Spiele anstehen und wichtige Entscheidungen ausstehen, möchte ich mich schon heute im Namen unseres Teams für die tolle Unterstützung in dieser Saison bedanken. Wir haben treue Sponsoren sowie tolle Helfer, die sich um den reibungslosen Ablauf der Spiele unserer Mannschaft kümmern und ganz treue Fans, die uns zu den Punktspielen immer begleiten. Euch allen gilt unser besonderer Dank, bleibt uns treu und drückt die Daumen für die letzten Spiele!

Zu unserem letzten Spiel in Langen werden wir einen Bus einsetzen. Wer mitfahren möchte, kann sich gerne bei mir anmelden. Am besten gleich heute 😉

Dirk Dammann

Print Friendly, PDF & Email