Starker Auftritt der U10-1 beim Schweinske Sommercup in Buchholz


Schweinske Sommercup Buchholz • Starke kämpferische Leistung der Mannschaft

Jubel bei den beiden Finallisten vom SV Werder Bremen und dem VfL Güldenstern Stade. Foto: Herbst

Am Samstag den 12.5. hat unsere U10 vom VFL Güldenstern an dem Schweinske-Sommer-Cup in Buchholz teilgenommen. Dieses Turnier war gespickt mit hochklassigen Mannschaften wie z.B. den U10 Mannschaften der Leistungszentren von Werder Bremen, Holstein Kiel und dem VfB Lübeck, den starken Hamburger Teams Concordia Hamburg und dem Niendorfer TSV und Mannschaften wie z.B. FC Verden 04, TV Langen, Buchholzer FC, VFL Sittensen und SC Wentorf.

Bei super Fußball Wetter und einem perfekt organisierten Turnier vom Buchholzer FC wurde auf zwei Plätzen in zwei Gruppen gespielt je sechs Mannschaften. Als die beiden Stader Trainer Andre Petereit und Rene Herbst ihre Gegner gesehen haben, wären Sie wahrscheinlich mit einem sechsten Platz zufrieden gewesen. Doch die Jungs von der U10 hatten andere Ziele wie sie im Laufe des Turniers gezeigt haben. Der erste Gegner hieß Holstein Kiel, gegen den die Güldensterner eine 1:0 Führung bis 30 Sekunden vor Schluss halten konnten am Ende stand es leider 1:1. Beim zweiten Gegner Concordia Hamburg wurde ein 0:2 aufgeholt und in 2:2 umgewandelt mit Chancen auf das 3:2. Danach folgten Siege in der Gruppenphase über den TV Langen 2:0, über den Buchholzer FC 3:1 und den FC Verden 04 1:0. Damit stand der Gruppensieg fest und Platz 4 war schon mal gesichert.

Im Halbfinale schlugen die Stader nach einem 0:1 Rückstand die Mannschaft vom Niendorfer TSV mit 2:1. Das bedeutete Finale gegen die Top Mannschaft aus Bremen die bis dahin alle Spiele gewonnen und beeindruckend dominiert hatte. Das Spiel gegen Werder war aber lange nicht so einseitig wie viele wahrscheinlich gedacht hatten. Die Bremer gewannen zwar mit 2:1 hatten aber verdammt viel Mühe. Denn die Chance zum Ausgleich war vorhanden und das, dank der kämpferischen Leistung der Jungs vom VFL Güldenstern, nicht mal unverdient. Am Ende war es für die Stader Mannschaft der überragende zweite Platz, mit dem die Jungs sich durch ein auf der Hinfahrt gegebenes Versprechen ein Abendessen bei McDonald’s von den beiden Trainern verdient hatten.

Toller 2. Platz der U10 beim Schweinste Cup. Foto: Herbst

Teilnehmer

  • KSC Holstein Kiel
  • Concordia Hamburg
  • Buchholzer FC
  • TV Langen
  • FC Verden 04
  • VfB Lübeck
  • VfL Lüneburg
  • SV Werder Bremen
  • VfL Sittensen
  • Niendorfer TSV Hamburg
  • SC Wentorf

Bericht: Rene Herbst

Print Friendly, PDF & Email