Ü40 mit Kantersieg beim Pflichtspielauftakt

Kreispokal Altsenioren Ü40

ASC Cranz-Estebrügge – VfL Güldenstern Stade 0:14

Für die neu formierte Ü40 ging es in der 1. Runde des Kreispokals zum ASC Cranz Estebrügge. Bei angenehmen Temperaturen begann das Spiel mit druckvollen Angriffen der Stader. Der klassentiefere Gegner konnte zu Beginn der Partie die Bemühungen unserer Altsenioren noch unterbinden. Nach 7 Minuten war es dann Thomas Brokelmann der für die 1:0 Führung sorgte. Nur 2 Minuten später erhöhte Mario Ickes auf 2:0. Mit dem 3:0 durch Andreas Lembke war der Widerstand der Altländer dann gebrochen. Bis zur Pause schraubte der Kreismeister das Ergebnis auf 10:0.

Nach dem Seitenwechsel war die Luft ein wenig raus. Dennoch mussten die Gastgeber noch 4 weitere Treffer schlucken. Trotz der klaren Niederlage waren die Estebrügger ein sehr fairer Gegner. Für die Ü40 ein gelungener Start in die Saison. Die neuen Spieler wurden gut integriert. Aber bis zum nächsten Spiel gibt es noch Einiges zu verbessern. In 14 Tagen kommt der Vizemeister A/O zum Punktspielstart auf die Camper Höhe.

Bericht: Stefan Cordes

Print Friendly, PDF & Email
Translate »