U16-3 holt 1 Punkt der Sasion

B-Junioren Kreisliga Stade U16

VfL Güldenstern Stade lll – JSG Geest 1:1

Der Spielplan bescherte uns ein sehr schweres Auftaktprogramm. Die ersten 3 Spiele geht es gleich gegen die Topteams der Vorsaison. So verloren wir das erste Spiel gegen die 2 Mannschaft vom VfL-Güldenstern mit 3:1.

Diesen Samstag ging es nun zu Hause gegen die JSG Geest. Es entwickelte sich von Anfang an eine umkämpfte Partie, in der wir uns in der Anfangsphase die ein oder andere gute Möglichkeit erspielen konnten, diese aber nicht nutzen. Mitte der ersten Halbzeit fand die JSG immer besser zu ihren Spiel und kam ihrerseits zu Möglichkeiten. Aber Tore wollten in die ersten Hälfte nicht fallen und so ging es mit 0:0 bei strömenden Regen in die Halbzeitpause.

Die JSG kam besser aus der Halbzeit und setzte uns sofort unter Druck. Die Möglichkeiten häuften sich und wir hatten doch ein paar mal Glück und mit Kevin einen guten Torwart. Aber in der 57.min war auch er machtlos und die JSG ging nicht unverdient mit 1:0 in Führung. Aber nur 3 min. später konnte Steffen mit einer feinen Einzelleistung den umjubelten Ausgleich markieren. Danach konnten wir das Spiel wieder sehr ausgeglichen gestalten und hatten uns nach dem Schlusspfiff den Punkt auch verdient. Es gab fairen Handshake und beide Trainer konnten mit diesen Remis gut leben.

Fazit: Unser Team hat mal wieder, wie in der Vorsaison gezeigt, das wir an einem guten Tag auch mal einen „Großen“ ärgern können und Ziel sollte es sein in einer starken Liga einen guten Mittelfeldplatz zu belegen.

0:1 Grube, Hannes (57.) 1:1 Taute, Steffen (60.)

Bericht: Matthias Brandt

Print Friendly, PDF & Email
Translate »