U 16 I im Bezirkspokal weiter – klarer Auswärtssieg beim Landesligisten JFV Biber

U 16 Bezirkspokal 2. Runde • 2facher Torschütze und gleichzeitig bester Spieler Eric Albers

JFV Biber – VfL Güldenstern Stade 1:3

Mit einem klaren 3:1 Auswärtssieg beim Landesligisten JFV Biber überstand unsere U 16 I auch die 2. Bezirkspokalrunde.
Auf einem schlecht zu bespielenden Platz (wenig Gras und sehr holprig) übernahm unser Team sofort die Initiative und drückte den Gegner weitestgehend in deren eigene Spielhälfte. Wir erspielten uns früh zahlreiche Torchancen und bereits in der 6. Min. konnte unser Eric Albers ein schlechtes Abspiel des gegnerischen Torwarts zum eigenen Innenverteidiger erkämpfen und souverän zum 0:1 einschießen. Es dauerte dann allerdings bis zur 28. Min. als nach einer einstudierten Eckballvariante Enrico Radke am kurzen Pfosten zum 0:2 einköpfen konnte.
Das war dann auch der Halbzeitstand.
In der 2. Halbzeit verlief das Spiel ähnlich. Wir waren am Drücker, der Gegner blieb – insbesondere bei Standardsituationen – gefährlich. So führte ein Freistoß in der 50. Min. zum 1:2 Anschlußtreffer. Die Mehrzahl der klaren Torchancen lag aber eindeutig auf unserer Seite und in der 65. Min. war es erneut Eric Albers, der in einer tollen Kombination von Fabio Hassunizadeh freigespielt wurde und zum 1:3 Endstand einschoss.
Eine erneut sehr gute Leistung unseres gesamten Teams. Wir sind nun gespannt, welcher Gegner uns in der 3. Runde am 29./30. Sept. zugelost wird.

0:1 6. Minute Eric Albers
0:2 28. Minute Enrico Radke
1:3 65. Minute Eric Albers

Bericht: Helmut Ossenbrügge

Print Friendly, PDF & Email
Translate »