U19 gewinnt auswärts und ist wieder Tabellenführer

Landesliga Lüneburg U19 • 9. Spieltag

VSK Osterholz-Scharmbeck – VfL Güldenstern Stade 2:3

Auf einen schwer bespielbaren Platz konnte man die 3 Punkte auswärts entführen. Die verdiente Führung durch Malcolm Brunkhorst sollte eigentlich Ruhe in die Begegnung bringen, doch durch einen individuellen Fehler brachte man den Gegner zurück ins Spiel. Doch Julian Wist hatte etwas dagegen und knallte nach einem Steilpass den Ball direkt unter die Latte zur 2:1 Führung.

Wieder war es Malcolm, der das 3:1 in markierte. Nach einer Flanke von Björn-Lasse Pirk steht ein Stürmer da, wo ein Stürmer stehen muss – durch die Kopfballverlängerung von Paul Kiefaber, verwandelt Brunkhorst 5 Meter freistehend vorm Tor.

Durch den Sieg klettert die U19 wieder auf Tabellenplatz 1 und hat dabei noch ein Spiel weniger als der Tabellenzweite Allertal/Düshorn.

Tore:0:1 Brunkhorst, Malcolm (7.), 1:2 Wist, Julian (10.), 1:3 Brunkhorst, Malcolm (47.)


Landesliga Lüneburg U19 • 8. Spieltag

VfL Güldenstern Stade – JFV Biber 7:0

Kantersieg gegen den JFV Biber. Bereits nach 45 Minuten war das Spiel schon entschieden. 3 Treffer durch Julian Wist, der nach seiner schweren Verletzung (Kreuzbandriss) und seiner 18 monatigen Pause, wieder zur alten Form aufläuft und wie am Fließband trifft. Malcolm Brunkhorst markiert mit seinen 2 Treffern den 5:0 Halbzeitstand. Einen Gang schalteten die Jungs runter, dennoch erzielten sie 2 weitere Tore zum hochverdienten 7:0 Sieg gegen überforderte Gäste.

Tore: 1:0 Wist, Julian (6.), 2:0 Brunkhorst, Malcolm (8.), 3:0 Brunkhorst, Malcolm (34.), 4:0 Wist, Julian (41.), 5:0 Wist, Julian (42.), 6:0 Wist, Julian (46.), 7:0 Pirk, Björn-Lasse (80.)

Print Friendly, PDF & Email
Translate »