U19 weiter auf Meisterkurs

U19 Landesliga Lüneburg

SV Lilienthal-Falkenberg – VfL Güldenstern Stade 2:3

Statement vom Trainer Jörg Gottschalk

Wer solche Spiele gewinnt wird Meister !

In der Kabine vor dem Spiel gab ich die zwei Dinge der Mannschaft mit. Attacke in den ersten 10 bis 15 Minuten und solche Spiele gewinnt man nur im Kopf. Der Plan ging auf, denn nach drei Minuten stand es 2 zu 0 für uns. Pressing pur und schnelles Umschaltspiel und Malcolm machte 2 Buden. Eigentlich lag Lilienthal damit auf dem Boden und es hätte ein ruhiges Spiel werden können. Doch durch zwei individuelle Fehler im defensiven Spiel kassierten wir zwei Gegentore. So stand es 2 zu 2 zur Halbzeit.

Im der zweiten Hälfte stellte ich dann auf ein 4 4 2 um. Zum einen hatten wir damit eine Stabilität in der Defensive und zum anderen hatten wir mehr Platz zum Kontern. In den ersten 15 Minuten wurden uns zwei Tore wegen Abseits abgepfiffen und zweimal rette die Latte für Lilienthal. Von der 30 bis zu 33 Minute hatten wir zudem 3 Großchancen aber kein Glück. Doch die Männer gaben nicht auf uns wollten den Sieg. Und so kam es auch. Freistoß in der 90. Minute. Nick schlägt den Ball perfekt an den Fünfmeterraum und Maurice oder Björn ( beide berührten den Ball) bugsierten die Pille über die Linie.

Wenn man Meister werden will, muss man solche Spiele gewinnen.

0:1 Brunkhorst, Malcolm (1.), 0:2 Brunkhorst, Malcolm (3.), 2:3 Schulze, Maurice (90.)

Print Friendly, PDF & Email
Translate »