Die 1. U8 entwickelt sich prächtig

Die Saison ist mit 4 Spielen und 4 Siegen bis jetzt optimal verlaufen und die Jungs entwickeln sich prächtig. Unser letztes Spiel bestreiten wir am 22.06.2019 in Drochtersen gegen D/A.

  1. Spiel Himmelpforten/Hammah 10:2 (5:0) – 04.05.2019
  2. Spiel Buxtehude / Altkloster 7:1 (4:0) – 11.5.2019
  3. Spiel Niederelbe I 4:1 (1:1) – 18.05.2019
  4. Spiel SV Ottensen 4:0 (1:0) – 25.05.2019
Das Spiel am Samstag 25.05. gegen SV Ottensen haben wir mit 4:0 (1:0) für uns entschieden. So wie in dem Spiel gegen Niederelbe war der Gegner aus Ottensen sehr defensiv eingestellt und hat teilweise mit 6 Spielern vor dem eigenen Tor verteidigt. Die Jungs haben immer wieder versucht über die Außenposition das Abwehrbollwerk zu knacken und scheiterten einige Male am Torwart. Das 1:0 erzielten wir nach einer Flanke von Erik T., der von der rechten den Ball vor das Tor spielte und ein Spieler von Ottensen den Ball in das eigene Tor lenkte. Das war gleichzeitig der Halbzeitstand.
Nach der Pause gelang es uns besser die Bälle von Ottensen früher zu erkämpfen und haben höher angegriffen. Die Jungs haben immer wieder Druck auf den Ballführenden ausgeübt, das Tempo hoch gehalten und dadurch den Gegner zu Fehlern gezwungen. Dieses mutige Angreifen wurden durch Tore von Finn P., Jarne D. und Lasse L. belohnt.
Die konzentrierte Abwehrleistung von Norwin, Fynn, Jesper sowie vom gesamten Mittelfeld hat dazu beigetragen, dass wir das erste Spiel zu „null“ gespielt haben.
Bericht: Ingo Dammann
Print Friendly, PDF & Email
Translate »