3. U11 feiert ihren 2ten Sieg im 2ten Spiel

2. April 2017 Von Redaktion Fussballabteilung

02.04.17

VSV Hedendorf/Neukloster – VfL Güldenstern Stade lll 2:7

Am letzten Samstag waren wir zu Gast beim VSV Hedendorf/Neukloster, doch Gastgeschenke wollten die Stader Jungs nicht mitbringen. Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen konnten beide Mannschaften schon in der 1. Minute jubeln. Erst die Gastgeber mit dem 1:0 und im direkten Gegenzug zwangen wir Hedendorf zum Eigentor zum 1:1. In der Folge agierten die Stader sicherer und in der 6. Minute sorgte André für die 1:2 Führung. Noch vor der Halbzeit gelangen Jonas (10.) und Ben (25.) für die 1:4 Halbzeit Führung.

Die 2. Hälfte erwischte Hedendorf den besseren Start und trafen in der 30. Minute zum 2:4. Dieses beeindruckte die Stader aber nicht im geringsten. Ruhig ließen sie den Ball laufen und warteten geduldig auf die nächste Gelegenheit. In der 40. Minute war es dann soweit – Ben netzte zum 2:5 ein. Nur 1 Minute später nutzte André den Schreck der Hedendorfer zum 2:6 (41.). Den Schlusspunkt setzte dann Max T. Per Strafstoß (45.) den man nicht zwingend hätte geben müssen zum 2:7 Endstand !

Torschützen: 1:1 Eigentor, 1:2 André, 1:3 Jonas, 1:4 Ben, 2:5 Ben, 2:6 André, 2:7 Max T. (Strafstoß)

Die Mannschaft: Kevin (TW) , Lenni , Mehmet, Bene, Jonas , Max T. , Ben und André

Bericht: O. Schiebold