Ü40-2: Mit Dreierpack von Wolf zum Auswärtssieg

8. April 2017 Von Redaktion Fussballabteilung

08.04.17

TuSV Bützfleth – VfL Güldenstern Stade ll 1:3

Mit einem 3:1 Sieg in Bützfleth hat die Ü40 2 am Freitagabend die Tabellenführung verteidigt. Das Spiel begann wenig vielversprechend. Schon nach 5 Minuten gingen die Gastgeber durch einen Strafstoß in Führung. Der VfL begann nervös. Mit zunehmender Spieldauer wurde es besser. Nachdem die ersten Torchancen vergeben wurden gelang dann Carsten Wolf nach 20 Minuten der Ausgleich. Bützfleth blieb immer gefährlich, doch mit etwas Glück ging man mit dem 1:1 in die Pause. Im zweiten Durchgang waren Torchancen auf beiden Seiten Mangelware. Erneut war es dann Carsten Wolf der unsere Jungs in Führung brachte. Nun wurde gefightet um den Sieg nach Hause zu bringen. Erst fast mit dem Schlusspfiff war es wiederum Wolf, der nach schöner Einzelaktion den 3:1 Endstand erzielte. Vor allem in der zweiten Halbzeit stand die Abwehr gut und so war der Sieg am Ende nicht unverdient.

Nun geht es nach der Osterpause am 28.04.17 zur ASSG Dollern Horneburg.

Bericht: Stefan Cordes