C-Mädchen zurück auf der Siegerstraße

29. April 2017 Von Redaktion Fussballabteilung

C-Juniorinnen Kreisliga

FC Oste/Oldendorf – VfL Güldenstern Stade 0:7

Am Freitag 28.4 mussten unsere C-Mädchen auswärts gegen den FC Oste/Oldendorf antreten. Die Staderinnen wollten nach der Heimniederlage am letzten Spieltag wieder in die Erfolgsspur zurück, welches auch eindrucksvoll gelang.

Das Match entwickelte sich über die gesamte Dauer ein Spiel auf ein Tor, nämlich auf das der Gastgeberinnen. In der 7 Min. eröffnete Anna den Torreigen. Der Ball lief gut durch die Stader Reihen und Oste/Oldendorf hatte in Hz. 1 nicht einen Torschuss, den unsere Torhüterin Stine halten musste. Bis zur 22 Min. konnten die Stader kein weiteres Tor erzielen , trafen aber das Aluminium oder die Bälle gingen knapp neben das Tor. In der 23 Min. schoss Vanessa, welche 30 Sek zuvor eingewechselt wurde das 2:0. Eine Minute später in der 24 Min. erhöhte wieder Anna zum 3:0. In der 30 Minute konnte Sina B. dann zum 4:0 Halbzeitstand erhöhen.

In Halbzeit 2 dann das gleiche Bild – ein Spiel in eine Richtung. In der 56 Min. erhöhte Janice zum 5:0. In der 67 Min. war es Sina, die heute einen Doppelpack erzielte, mit dem 6:0. Den Schlusspunkt setzte wiederum Anna, mir Ihrem dritten Treffer in der 70 Min. zum 7:0 Endstand.
Heute hat die gesamte Mannschaft eine gute und solide Leistung gezeigt. Bereits am Donnerstag geht es zu Hause gegen TUS Harsefeld schon weiter mit dem nächsten Punktspiel.

Für Stade spielten: Stine, Bentje, Sina B., Laura K., Janice , Finja, Lena, Lisa, Anna, Jana, Annika, Vanessa und Sina F.

Tore für Stade: 3 x Anna • 2 x Sina B. • 1 x Janice • 1 x Vanessa

Bericht: D. Karbe