3. U13 in einem hart umkämpften Spiel

JSG A/O/B – Vfl Güldenstern Stade 0:6

Von Beginn an waren wir mit unser 3/2/3 Aufstellung in allen Belangen feldüberlegen. Jedoch wurde durch das harte Einsteigen des Gegners sowie die daraus resultierenden Verletzungsunterbrechungen unser Spielfluss stark beeinträchtigt.

Unsere Mannschaft hat gerade in der 2 Halbzeit durch frühes Pressing und schnelles Kombinationsspiel starken Druck auf den Gegner aufgebaut, sodass unser Torwart fast beschäftigungslos war.

Wir haben weiter unser Spiel gemacht und konnten mir fairen Mitteln, letztendlich auch in der Höhe verdient, mit 6:0 gewinnen. Durch diesen Sieg konnte wir den Punktestand auf den Tabellenersten JSG Apensen/​Harsefeld II auf 3 Zähler reduzieren.

Trainer Ahlf ist sehr stolz auf seine Truppe und können nun mit breiter Brust den nächsten Spieltag angehen. Am Samstag 20. Mai 17 kommt es dann zum direkten Duell auf der Camper Höhe. Anstoß ist 13.00 Uhr.

Tore für Stade: 2 x Casper P. • 2 x Leon B. • 2 x Justin L.

Bericht: D. Ahlf

Print Friendly, PDF & Email