Am Ende belegen die U13 Kicker Platz 9 von 24 Mannschaften aus ganz Europa. Foto: T. Brokelmann

U13 beim Drenthe Cup in Holland

5. Juni 2017 Von Redaktion Fussballabteilung

Ein großartiges Ergebnis sowie Erlebnis und Premiere auf Großfeld

Am Pfingstwochenende war unsere U13 beim Drenthe Cup in Holland. Trainer und Mannschaft waren wie immer mit Herzblut dabei und sind begeistert vom großartigen Event. Zum ersten Mal agierten die Kicker auf Großfeld und machten dennoch eine gute Figur und gaben alles. Das Erste Spiel gegen SC Erika (Holland) ging leider 1:2 verloren. Viele vergebene Chancen, aber im zweiten Spiel gegen VDZ Arnhem (Holland) konnten die talentierten Kicker nochmal zulegen und gewannen mit 2:0. Das letzte Spiel mußten die Jungs leider mit 0:1 gegen FK Caja Visoko (Bosn. Herz.) abgeben. Somit ging es für die Truppe nur in die Trostrunde.

Nach der Vorrunde von Samstag wurden am Sonntag die Plätze 1-24 ausgespielt.
Nach dem die U13 am Samstag einer von den zwei besten Gruppen-Dritten geworden sind, konnten sie dann in der Runnersubround um Platz 9-16 spielen. Platz 9 soll jetzt das Ziel sein, so die Ansage vom Team. Durch 3 Siege (siehe Foto Statistik) konnten sie sich das gesteckte Ziel, den 9. Platz zu holen, erreichen.
Besonders im letzten Spiel konnten die Jungs merken, was es heißt, wenn man in zwei Tagen jeweils 90 Minuten auf Großfeld spielen muss! Es wurden aber noch mal alle Kräfte gebündelt und man konnte von Spiel zu Spiel eine Steigerung erkennen!
Insgesamt ein tolles Wochenende für die Spieler, die betreuenden Eltern und das Trainerteam.

Bericht und Fotos: T.B.