Foto: Struwe

Partien im Bezirkspokal ausgelost

23. Juni 2017 Von Redaktion Fussballabteilung

LANDKREIS. Der Bezirksliga-Aufsteiger TSV Apensen trifft im Fußball-Bezirkspokal auf den künftigen Konkurrenten VfL Güldenstern Stade. Das ergab die Auslosung des Bezirksspielausschusses für die 88 teilnehmenden Vereine. Es gibt noch weitere Kreis-Derbys:

Außerdem stehen sich in der Qualifikationsrunde, die am 19. Juli (Anpfiff 19 Uhr) ausgetragen wird, die Stader Kreisvertreter VfL Horneburg und FC Oste/Oldendorf sowie der FC Mulsum/Kutenholz und der ASC Cranz-Estebrügge gegenüber.

In der am 23. Juli (Anpfiff 15 Uhr) stattfindenden 1. Hauptrunde sind die Partien zwischen den VSV Hedendorf/Neukloster und der SV Ahlerstedt/Ottendorf sowie dem TSV Wiepenkathen und dem MTV Hammah gesetzt. Der TSV Elstorf spielt entweder gegen den MTV Egestorf oder den TSV Auetal. Um für kurze Fahrtwege zu sorgen, wurden die Partien zunächst nur unter den jeweils gleichen Kreisvertretern ausgelost. Die dritte Runde wird am 30. Juli ausgetragen, das Achtelfinale am 6. August.

Quelle: Stader Tageblatt


KROMBACHER BEZIRKSPOKAL LÜNEBURG ´17/´18

Bereits am Mittwoch 19.07.17 geht es im Bezirkspokal wieder los. Das erste Pflichtspiel (Quali-Runde) unserer 1.Herren gegen den Aufsteiger TSV Apensen startet um 19.00 Uhr im Stadtwerke Stadion.

Der Sieger aus diesem Spiel muss dann bereits am Sonntag 23.07.17 um 15.00 Uhr gegen den Sieger der Begegnung TSV Eintr. Immenbeck – TuS Harsefeld spielen.

Link zur Pokalübersicht

Quelle: Facebook-Autor


Krombacher–Bezirkspokal der Herren 2017/2018

Der Krombacher–Bezirkspokal der Herren 2017/2018 wurde am 21. Juni 2017 in Lüneburg beim MTV Treubund durch den Bezirksspielausschuss ausgelost: Als Glücksfee fungierte Claudia von Kiedrowski . Unter den Augen von Jürgen Stebani und Hartmut Jäckel (Spielausschuss) wurden die ersten Runden (Qualifikation, 1. + 2. Hauptrunde) regional ausgelost.  Spielausschussvorsitzende Jürgen Stebani konnte einige Gäste aus verschiedenen Kreisen begrüßen. Manfred Martens vom MTV Treubund Lüneburg hatte die Räumlichkeiten vom Sportpark für diese Veranstaltung unter seine Regie genommen, und war für die Getränke von Krombacher zuständig.
Hier die Spielpaarungen Krombacher Bezirkspokal

Quelle: NFV – nfv-bezirk-lüneburg.de