Selbstbewusst zum nächsten Erfolg

5. Juli 2017 Von Redaktion Fussballabteilung

FuPa Stade Sommercheck: VfL Güldenstern Stade U17

Die Duchow-Elf war oft nur schwer zu halten, stieg am Ende in die Landesliga auf. (F: Struwe)

Die U17 B-Junioren des VfL Güldenstern Stade gehen als Neuling in die kommende Landesliga-Saison. Da der Kader zusammenblieb, will sich Uwe Duchow mit seinem Team nicht verstecken und für einen weiteren positiven Erfolg sorgen. Für den FuPa-Sommercheck stellte sich der erfahrene Coach unseren  Fragen:

1. Wie lange konnte sich euer Team nach der letzten Saison erholen?

Die Mannschaft hat am Donnerstag, 13. Juli, Saisonauftakttraining 2017/2018 nach einer fast 5- wöchigen Sommerpause. Ein buntes und intensives Vorbereitungsprogramm vom 13. Juli bis 12. August mit den Highlights am So., 23. Juli, 15.00 Uhr in Ottenbeck gegen das Regionalligateam des JFV A/O/H U 17 und einem Trainingslagerwochenende vom 28. Juli bis 30. Juli in Hössen wartet auf das Team.

2. Mit welchen Zielsetzungen geht ihr in die Spielzeit 2017/2018?

Das Ziel ist klar definiert und heißt, als Team gemeinsam das scheinbar Unmögliche wahr werden lassen und ganz oben mit dabei sein.

3. Hat sich sehr viel an der Zusammensetzung des Kaders sowie Trainer- und Betreuerteams verändert?

Die Mannschaft bleibt geschlossen zusammen. Neu im Trainerstab ist Jörg-Arne Grantz, bekannt im Kreis Stade als erfolgreicher Jugend- und Herrencoach. Dafür wird uns leider Jannis Clemens zum Oktober 2017 in Richtung Studium verlassen. Weiterhin verbleiben Olaf Wittig und Frank Dibbern im Stab.

4. Welcher Abgang könnte am meisten schmerzen?

Fehlanzeige

5. Wer zählt zum engeren Favoritenkreis in eurer Klasse?

Unser Team gehört zum Favoritenkreis.

 

Quelle/Autor: FuPa / Michael Brunsch