Traum der Niedersachsenliga leben

15. Juli 2017 Von Redaktion Fussballabteilung

FuPa Stade Sommercheck: VfL Güldenstern Stade U19

Malcolm Brunkhorst gehört zu den vielen jungen Spielern, die in die U19 eingebaut werden sollen. (F: Struwe)

 

Das wird keine leichte Aufgabe für das Trainerteam der U19 A-Junioren des VfL Güldenstern Stade in der Niedersachsenliga. Ein großer Teil der Mannschaft könnte noch U18 spielen und muss sich erstmal an die härtere und athletischere Gangart in A-Juniorenbereich gewöhnen. Der lange Ausfall einiger Leistungsträger im Offensivbereich kommt noch erschwerend hinzu. Trainer Jörg Gottschalk ist sich der Lage bewusst, wie in seinem Sommercheck zu lesen ist:

1. Wie lange konnte sich euer Team nach der letzten Saison erholen?

4 Wochen

 

2. Mit welchen Zielsetzungen geht ihr in die Spielzeit 2017/2018?

a.)    In der neuen Liga schnell ankommen

b.)    Möglichst im gesicherten Mittelfeld mitspielen

c.)    Traum der Niedersachsenliga leben

 

3. Hat sich sehr viel an der Zusammensetzung des Kaders sowie Trainer- und Betreuerteams verändert?

Ja, Trainer- und Betreuerstab: Zusätzlich zu Sebastian Griep und Jörg Gottschalk: Lutz Bendler, Michael Duwe, Jannis Clemens und als Torwarttrainer Hinnerk Tiedemann

Spieler: 8 neue Spieler

 

4. Welcher Abgang könnte am meisten schmerzen?

Wir hatten keine Abgänge. Aber die langfristigen Verletzungen von Julian Wist (Kreuzband, 1 Jahr ) sowie Philip Pannekamp (Innenbandriss, bis Ende Oktober) werden uns weh tun.

 

5. Wer zählt zum engeren Favoritenkreis in eurer Klasse?

Das kann ich noch nicht sagen, aber AOH Heeslingen hat sich verstärkt und wird wie FT Braunschweig mit Sicherheit eine große Rolle in der nächsten Saison spielen.

 

Quelle: FuPa/Brunsch