U13 gewinnt den beliebten Klindworth Cup

6. August 2017 Von Redaktion Fussballabteilung

Am 05.08. war die 1.U13 beim Klindworth Cup in Steinkirchen. In unserer Gruppe waren die Vereine JSG Altes Land, TSV Buxtehude Altkloster und Aarhus Fremad.

Archivbild: Struwe

Im ersten Spiel spielten wir gegen JSG Altes Land, nach anfänglichen Problemen kamen wir langsam ins Spiel. Torchancen wurden herausgespielt und so gewann man am Ende klar und verdient mit 3:0. Danach ging es für unsere Jungs gegen den Dauerrivalen TSV Buxtehude Altkloster. In einem umkämpften Match mit einem Chancenplus auf unserer Seite hieß der Endstand 1:1. Zu viele Chancen, wie es auch im ersten Spiel schon der Fall war, wurden vergeben, sodass man sich mit dem Ergebnis zufrieden geben musste.

Im letzten Gruppenspiel ging es gegen eine sehr gute Truppe von Aarhus Fremad aus Dänemark. Beide Mannschaften kamen gut ins Spiel hinein, doch die Dänen gingen mit 1:0 in Führung. Uns gelang dann relativ schnell das 1:1 und auch das 2:1 ließ nicht lange auf sich warten.
Mit diesem Ergebnis ging man mit 7 Punkten und 6:2 Toren als Gruppenerster ins Halbfinale, wo wir auf unsere zweite Mannschaft trafen. Mit viel Ballbesitz und gut kreierten Chancen hat man das Spiel klar für sich entschieden. Endstand lautete 4:0.
Im Finale hieß unser Gegner dann Aarhus Fremad, die man aus der Gruppenphase ja schon kannte. Im Spiel selbst gelang beiden Teams kein Tor, sodass es ins Siebenmeterschießen ging. Nach 3 Schützen auf beiden Seiten stand es 2:2. Erst beim achten Schützen gab es die Entscheidung. Aarhus verschoss und Janice traf.

Mit einem 7:6 n.E. hat man das Turnier letztendlich auch verdient gewonnen. Wir bedanken uns beim Veranstalter der JSG Altes Land für das gut organisierte Turnier und freuen uns schon auf nächstes Jahr.

 

Bericht: Pascal Poppe