Deutlicher Sieg für die Stader C-Juniorinnen

19. August 2017 Von Redaktion Fussballabteilung
C-Juniorinnen Kreisliga Stade • Überlegene Staderinnen lassen nichts anbrennen

TuSV Bützfleth – VfL Güldenstern Stade 0:10

Die 1 C Mädchen vom VFL Güldenstern Stade waren am Samstag beim TUSV Bützfleth zum 2 Punktspieltag zu Gast. Das Spiel entwickelte sich recht schnell zu einem Spiel auf ein Tor. Bereits nach 30 Sekunden hatte Anna Lotta das 1:0 auf dem Fuß. Leider schoss Sie jedoch nur die Bützflether Torhüterin an. Die Stader taten sich schwer gegen die geballt verteidigende Mannschaft aus Bützfleth. Immer und immer wieder blieben die Schussversuche der Mädels aus Stade entweder an den Abwehrspielerinnen oder aber an der Torhüterin hängen, was aber auch an der fehlenden Präzision der Torschüsse lag. In der 12 Min. gelang Anna dann das 1:0 und der Bann war gebrochen. In der 21 und 22 Min. dann der Doppelschlag durch Anna und Sina zum 2:0 und 3:0. Ab der 29 Min. dann war unsere Rechtsaußen Finja am Zug. In der 29 und 30 Min. konnte Sie zwei schöne Angriffe mit zwei fast identischen Toren zum 4:0 und 5:0 abschließen. In der 33 Min. erhöhte wiederum Anna auf 6:0. Fast mit dem Halbzeitpfiff fiel das 7:0 durch ein Eigentor der Bützflehterinnen.

In der 2 Halbzeit dann das gleiche Spiel. Stade mit gefühlten 90% Ballbesitz und wie schon in Halbzeit Eins wollte der Ball nicht in die Maschen des gegnerischen Tores. In der 45 Min. gelang Finja dann das 8:0, ehe Lisa nur 1 Minute später auf 9:0 erhöhen konnte. Den Schlusspunkt setzte dann wiederum Finja zum 10:0. Nach zwei Spieltagen stehen die Staderinnen mit 6 Pkt. und 25:0 Toren nun an der Tabellenspitze.
Weiter geht es nun am Dienstag 29.8.17 mit dem nächsten Punktspiel gegen unsere 2. Garnitur.

Die Torschützen für Stade:
Finja 4x
Anna 3x
Sina B. 1x
Lisa 1x

Für Stade spielten: Stine, Bentje, Laura K., Annika, Jana, Fiona, Finja, Lisa, Sina B. , Sina F, Emily und Anna

Bericht: D. Karbe