U15 startet mit einem souveränen Sieg in die Landesliga-Saison

20. August 2017 Von Redaktion Fussballabteilung
U15 Landesliga Lüneburg • Auftakt nach Maß

VfL Güldenstern Stade – SV Eintracht Lüneburg 8:2

Bereits die Vorbereitung verlief äußerst positiv und die brachte allen Beteiligten einen zusätzlichen Motivationsschub für die bevorstehenden Landesliga-Saison. Teamfördernde Maßnahmen sowie ein Trainingslager in Barsinghausen absolvierte die erfolgshungrige Mannschaft um Ossenbrügge und Leschinski, die die Mannschaft noch enger zusammenführte.

Erfolgshungrig und noch mehr zusammengeschweißt ist die U15 vom VfL Güldenstern Stade. Foto: Jörg Struwe

 

Am vergangenen Samstag war der Gast aus Lüneburg zum Spiel angereist. Stade dominierte das Match über die gesamten 70 Minuten – dennoch kassierte man zwei Gegentreffer, die leider durch individuelles Abwehrfehlverhalten fielen. Fabio-Ramin H. hatte wieder einem 4er-Pack im Gepäck – grandios der kleine Stürmer, der bereits letzte Saison sich fast nie mit einem Tor zufrieden gab. Jannes K. mit 2 Treffern sowie Eric A. und Tolga B. führten das Team zum hochverdienten Sieg. Das Ergebnis hätte auch in der Höhe noch viel schlimmer für die Gäste ausgehen können, wenn man die guten Einschussmöglichkeiten besser genutzt hätte. “Das muss unbedingt abgestellt werden, da es in Zukunft auch Spiele geben wird, die enger verlaufen werden und somit du die Chancen nutzen muss, die zum Erfolg führen sollen”, so Helmut Ossenbrügge.

 

Alles in allem war es ein ordentlicher und souveräner Auftritt der U15. Trainer Össenbrügge war sehr zufrieden mit seinem Team und dem Auftakt in der Liga.

Am 26.08.17 kommt es dann zum Spitzenspiel in der Landesliga. Um 14.00 Uhr ist Anpfiff in Heeslingen gegen den JFV AOH.

 

Tore für Stade:

1:0 Hassunizadeh, Fabio-Ramin (3.)

2:0 Koppelmann, Jannes (7.)

3:0 Hassunizadeh, Fabio-Ramin (9.)

4:0 Albers, Eric (23.)

5:0 Koppelmann, Jannes (28.)

6:1 Beykoz, Tolga (39.)

7:1 Hassunizadeh, Fabio-Ramin (49.)

8:1 Hassunizadeh, Fabio-Ramin (53.)