Starker Auftritt der 1.U13 im dritten Spiel

D-Junioren Kreisliga Stade

VfL Güldenstern Stade – JSG Altes Land 8:3

Am 3.Spieltag ging es für unsere 1.U13 gegen JSG Altes Land, die die ersten beiden Spielen jeweils für sich entscheiden konnten und somit gut in die Saison gestartet waren.
In den Anfangsminuten lag der Ballbesitz auf unserer Seite und das Team erspielte sich zwei gute Torchancen. In der 15. Minute gelang dann Pascal von der Höhe der Mittellinie ein traumhaftes Tor und erzielte somit seinen ersten Treffer in dieser Saison. 3 Minuten später fiel dann das 2:0 durch Emre. Doch dann kam die Wendung in diesem Spiel, eine Minute später folgte dann der Anschlusstreffer der JSG Altes Land. In der 21.Minute kam dann auch noch das 2:2, mit diesem Ergebnis ging es dann in die Halbzeitpause.

Man kam schlecht aus der Pause heraus und kassierte dann auch noch in der 39. Minute das 2:3. Dieses Gegentor löste dann endlich die Blockade und die Mannschaft hat wieder angefangen Fußball zu spielen. In der 50. Minute kam dann der Ausgleichstreffer von Eric nach einer guten Flanke von der linken Außenbahn. Daraufhin folgte ein Doppelschlag von Pascal und Emre, was zum 5:3 führte. In der 60. Minute setzte sich dann Leon gut durch, sodass er souverän den Ball in das Tor einschieben konnte. In der Nachspielzeit folgte dann ein Tor von Lino und ein weiteres Tor von Leon, was dann auch zum Endstand von 8:3 führte.
Mit 6 Punkten aus 3 Spielen und einem Torverhältnis von 17:7 liegt man derzeit auf dem zweiten Platz hinter TSV Buxtehude / Altkloster.

Torschützen: 2x Pascal, 2x Emre und 2x Leon, Eric, Lino

Bericht: Pascal Poppe

Print Friendly, PDF & Email