Spannendes Remis der U12 Junioren

31. August 2017 Von Redaktion Fussballabteilung
D-Junioren Kreisliga U12 • Mit letzter Kraft erzielt Luca den verdienten Ausgleich

VfL Güldenstern Stade – SV Drochtersen/Assel 1:1

Gut gelaunt und erschöpft – die 1. U12 nach dem erkämpften Remis. Foto: Schönfeld

Am Donnerstag Abend mussten unsere Jungs gegen Drochtersen / Assel 1 im Punktspiel ran.
Die Stader hatten großen Respekt vor ihren Gegner. Doch es hieß von Anfang an konzentriert spielen. Die ersten Minuten tasteten sich beide Mannschaften ab. Doch die Stader kamen besser ins Spiel und hatten klare Torchancen durch Yunus, Magnus, Yannick, Jannis und Ben. Doch leider wollte der Ball nicht ins Tor. Und somit gingen sie mit einem 0:0 in die Halbzeit.

In der Kabine motivierte der Trainerstab die Jungs nochmal und somit gaben sie gleich von der allerersten Minute in der zweiten Hälfte Vollgas. Eine klitzekleine Unachtsamkeit nutze der Gegner und der Ball kullerte eigentlich unverdient ins Tor. Die Stader waren schockiert und konnten es kaum glauben. Nun hieß es noch mehr aus sich rauszuholen. Sie versuchten alles. Und somit erarbeiteten sie sich wieder Torchancen. Nur leider war der gegnerischer Keeper immer zur Stelle. Jetzt mussten sie sich etwas einfallen lassen. Leider musste Luca 15 min vor Schluss für 5 min vom Platz ( Zeitstrafe). Die Jungs kämpften wie die Löwen. Sie waren ja schließlich mit einem Mann weniger auf dem Platz. Gott sei Dank waren die 5 min schnell rum und somit konnte Luca wieder aufs Feld. Jetzt hatten sie nicht mehr viel Zeit. Magnus eroberte sich den Ball und spielte einen tollen Pass auf Luca. Im Zweikampf setzte er sich gegen seinen Gegenspieler durch und zog ab. Der Ball zappelte endlich im Netz. Die Stader Jungs
waren erleichtert. Es war eine tolle Stimmung auf dem Platz. Alle jubelten. Nun gab es den Abpfiff und alle waren mega glücklich über das Ergebnis von 1:1.

Mit dabei waren: Alan, Philipp, Kalle,Ben, Niklas, Yunus, Lulu, Jannis, Jannick, Magnus, Luca ( 52. Spielminute)

Weiter so Jungs . Wir sind megastolz auf euch.

Krankheitsbedingte fielen aus: Jano und Paul – Gute Besserung euch beiden.

Bericht und Foto: Janet Schönfeld