U15 Landesliga: Klarer Heimsieg mit erneutem Hattrick durch Fabio-Ramin

6. November 2017 Von Redaktion Fussballabteilung

C-Junioren Landesliga Lüneburg U15 • Fabio-Ramin führt weiter die Torschützenliste an

VfL Güldenstern Stade – SV Teutonia Uelzen 6:1

Im Heimspiel gegen schwache Uelzener wurde ein klarer 6:1 Heimsieg eingefahren. Das Spiel war zumindest in der ersten Halbzeit sehr zerfahren und auf keinem guten spielerischen Niveau. So bedurfte es nach längerer Anlaufzeit erst eines Hattricks unseres Goalgetters Fabio-Ramin, um den 3:0 Halbzeitstand zu erreichen. In der 2. Halbzeit lief das Spiel dann etwas flüssiger und Jannes Koppelmann erzielte schon in der 42. Minute das 4:0. Zwar kamen die Uelzener durch eine Unordnung in unserer Deckung zum umgehenden 4:1, doch die Partie war schon lange entschieden. Justin Allers erzielte dann noch die beiden Tore zum 6:1 Endstand.

Hätten unsere Jungs so gespielt wie im Testspiel am Tag darauf beim 2:1 Sieg beim Tabellenführer der Hamburger Verbandsliga Eintracht Norderstedt, wäre der Sieg gegen Uelzen wahrscheinlich noch höher ausgefallen.

Bericht: Helmut Ossenbrügge


Platz Mannschaft Spiele G U V Torverhältnis Tordifferenz Punkte
1.
JFV A/​O/​Heeslingen U15
9 7 1 1 36 : 4 32 22
2.
U15 MTV Tb Lüneburg I
9 7 0 2 24 : 18 6 21

3.

VFL Güld. Stade U15

7

6

1

0

30 : 6

24

19

4.
JFV Verden/​Brunsb. I U15
8 6 0 2 32 : 13 19 18
5.
VfL Westercelle U15
8 5 0 3 24 : 17 7 15
6.
JFV Rotenburg U15 I
8 2 1 5 22 : 33 -11 7
7.
VSK Osterholz-Sch. U15
7 2 0 5 15 : 28 -13 6
8.
U15 SV Eintr. Lüneburg
9 2 0 7 15 : 39 -24 6
9.
Teutonia Uelzen U15
8 1 1 6 10 : 33 -23 4
10.
U15 Buchholzer FC I
9 1 0 8 13 : 30 -17 3