Chance auf Meisterschaft und Pokalsieg

12. Januar 2018 Von Redaktion Fussballabteilung

FuPa Stade Wintercheck: VfL Güldenstern Stade U19 II

Im Dauereinsatz: Daniel Brunsch war in allen Spielen über 90 Minuten dabei.

Eigentlich sind die A-Junioren U19 II lediglich Zulieferer und Auffangbecken für die erste Mannschaft, die in der Niedersachsenliga spielt. Doch die beiden Trainer Lutz Bendler und Heiko Heinsohn holten aus ihrem eigentlich sehr kleinen festen Kader das Maximum heraus. Halbfinale im Bezirkspokal und Platz 2 und ungeschlagen in der Landesliga. Da müsste man den Hut ziehen, wenn man einen aufhätte. Lutz Bendler beantwortete unsere Fragen im Wintercheck wie folgt:

1. Seid ihr mit dem bisherigen Saisonverlauf zufrieden oder eher nicht?

Sehr zufrieden, wir sind noch ungeschlagen und sind Tabellenzweiter.

2. Bis wann gönnt ihr der Mannschaft eine Pause, welche Besonderheit gibt es in der Vorbereitung?

Offizieller Trainingsbeginn ist der 4. Februar, davor wenige Male in der Halle, u.a. Stadtmeisterschaften.

3. Gibt es personelle Veränderungen im Trainer- und Betreuerteam?

Nein!

4. Kommen in der Winterpause neue Spieler oder verlassen welche die
Mannschaft?

Man weiß, dass unsere Mannschaft ständig im Umbruch ist. Es hängt in erster Linie von genesenen Spielern der U19 I ab. Ich denke, dass wir zum Pokal- und Punktspielstart einigen ehrgeizigen Spielern aus dem Kader U19 I Spielpraxis geben. Zusätzlich wurde die U18 aufgelöst und zuerst in die U19 III integriert. Zwei, drei Spieler – z.B. Paul Kiefaber – werden uns verstärken.

5. Wie sieht die Zielsetzung für den zweiten Teil der Saison aus?

Wir möchten das Pokalendspiel erreichen und versuchen, den hervorragenden Tabellenplatz zu halten.

6. Welche Mannschaft in eurer Klasse hat euch am meisten überrascht oder enttäuscht?

Debstedt mit einer großen Spielstärke – wenn sie ihre in der Landesliga spielenden vier Akteure in der Jugend einsetzen, sind sie kaum zu bezwingen.

7. Was gefällt euch an FuPa besonders gut, was könnte noch verbessert
werden?

FuPa ist für jeden, gerade auch die Trainer, eine hervorragende Informationsbasis mit interessanten Berichten und Statistiken.

Quelle/Autor: FuPa/Michael Brunsch