1. U12 wird mit Teamgeist noch Vize-Hallenkreismeister

18. Februar 2018 Von Redaktion Fussballabteilung

Endrunde Hallenkreismeisterschaft U12 Junioren • Teamgeist der Extraklasse

Ihr Teamgeist wurde mit dem 2ten Platz belohnt. Foto: Mannschaft U12

Für unsere Jungs der U12/1 ging es heute zur Kreismeisterschaft nach Jork. Wir wussten , dies wird keine leichte Aufgabe. Aber wir glaubten an unsere Jungs und deshalb motivierte der Trainerstab jeden einzelnen Spieler bis in die kleinste Haarspitze.

Erster Gegner hieß Drochtersen/ Assel. Die Stader kamen gut ins Spiel und so konnten sie schnell zum 1:0 einnetzen ( Tor: Magnus ). Leider konnte D/ A schnell ausgleichen und nun hieß es Gas geben und das taten die Jungs auch . Na zwei tollen Vorlagen von Luca konnte Yunus gleich 2x den Ball im Netz zappeln lassen. Und so konnten wir die ersten 3 Punkte auf unser Konto schreiben . Das zweite Spiel gegen Geest I mussten wir uns am Ende mit einem 0:0 zufrieden geben. Obwohl mal ehrlich sagen muss , dass es schade war, dass die Stader ihre vielen Torchancen durch ( Kalle, Magnus , Niklas , Luca und Jannick ) leider nicht nutzen konnten, um das Spiel für sich zu entscheiden . Das dritte Spiel gegen Buxtehude/ Altkloster war ein wahnsinniges Duell . Beide Teams schenkten sich nichts . Die Buxtehuder gingen in Führung . Doch unsere Jungs zeigten Ehrgeiz und so kämpften sie sich zurück ins Spiel . Die Torchancen häuften sich und kurz vor Schluss konnte Magnus durch einen platzierten Freistoß Yunus bedienen. Dieser bezwang den Torhüter. Die Jungs kämpften wie die Löwen und somit hieß es am Ende 1:1.

Beim vierten Spiel hieß der Gegner Geest II. Unsere Jungs zeigten von der allerersten Minute an, das sie richtig Bock hatten. Doch trotz vieler Torchancen durch Niklas, Jano, Jannick und Yunus wollte der Ball nicht ins Tor. Ein toller Freistoß von Kalle erreichte Luca und dieser brachte den Ball über die Torlinie. Die nächsten 3 Punkte wurden eingefahren. Und nun musste man im letzten Spiel noch gegen Apensen/ Harsefeld ran. Kaum auf den Platz konnten die Stader schon zum 1:0 ( Tor: Luca ) einnetzen. Die Harsefelder waren schockiert und somit erspielten sich unsere Jungs noch mehr Torchancen durch Jano, Kalle , Jannick und Niklas. Doch der Ball wollte nicht ins Tor. Die Harsefelder gaben immer mehr Gas und konnten kurz vor Schluss noch zwei Tore schießen . Am Ende mussten sich die Stader geschlagen geben. Dies war aber nicht schlimm, da der Vizemeistertitel schon vor diesem Spiel fest stand.

Mit dabei waren heute: Philipp, Kalle, Magnus, Jano, Niklas, Yunus, Jannick , Luca Zu erwähnen ist auch die tolle Leistung unseres Torhüters Philipp. Er hat eine bärenstarke Hallenkreismeisterschaft gespielt und somit für einen klasse Rückhalt der Mannschaft gesorgt. Es muss auch erwähnt werden das der Teamgeist der kompletten Mannschaft heute total klasse war. Auch die Jungs, die heute nicht dabei waren , aber die Mannschaft durch die Punktspieltage zur Kreismeisterschaft geführt haben , sollten kurz angesprochen werden ( Paul , Jannis, Alan und Ben ). Danke für euren tollen Einsatz.

Als kurzes Fazit kann man sagen . Klasse Leistung Jungs und nochmals Glückwunsch zum Vizemeistertitel. Euer Trainerteam ist mega stolz auf euch. Macht weiter so.

Bericht: Janet Schönfeld