2. U12 mit 2 Gesichtern am Fußball Wochenende

29. April 2018 Von Redaktion Fussballabteilung

Am Wochenende gab es für die 2. U12 gleich 2 Spiele. Am Samstag ging es nach Wischhafen zur JSG Nord. Darüber gibt es nicht viel zu sagen. Die JSG kam auf dem Acker einfach besser zurecht als Stade und so ging das Spiel mit 4:1 verloren. Tor für Stade : 0:1 Majd

Am Sonntag bekamen wir Besuch von Germania Schnelsen aus Hamburg und es sollte ein echtes Fußballspiel bei tollem Wetter und klasse Zuschauern werden. Beide Mannschaften gaben gleich Vollgas. Es dauerte aber 10 Minuten bevor das erste Tor fiel. Die Hamburger reagierten am schnellsten als der Stader Keeper zwar im ersten Schuss klasse halten könnte aber beim Nachschuss chancenlos war. Die Stader steckten aber nicht auf und kamen in der 18 Minute zum verdienten 1:1 Ausgleich. In der ersten Hälfte ging es zwar hin und her, aber ein Tor wollte nicht fallen.

Zur 2 Halbzeit weiter ein schnelles und sehr offensiv geführtes Fußballspiel und wieder kamen die Gäste zur Führung. In der 41. Minute fiel das 1:2 für Germania. Und es ging mit richtig schönen Fußball weiter. In der 46. Minute sorgte Majd für den erneuten Ausgleich und es ging weiter hin und her. In der 56. Minute war es dann Ben der zum entscheidenden Tor zum 3:2 für Stade traf. Ein klasse Spiel unserer Jungs, aber auch über ein Unentschieden hätte man sich nicht beklagen dürfen. Germania war ein fairer und toller Gegner. Gerne werden wir wieder gegeneinander antreten.

Tore 1:1 Luka 2:2 Majd 3:2 Ben

Bericht: O. Schiebold