Drei Stader beim HSV Fussballschulencup

3 Stader trumpfen beim Cup groß auf

Am Sonntag , den 26.8. fand auf der Anlage in Tornesch der HSV Fussballschulencup statt. Der Jahrgang 2005/2006 kam erst ab 16 Uhr in den Genuss. Lya, Jannick und Luca ( alle JG 2006 des VfL Güldenstern Stade ) kamen zufällig in eine Mannschaft. Die Freude war groß, da man sich gut kannte. Der Rest der Truppe war ein zusammengewürfelter Haufen. Doch dies merkte man überhaupt nicht. Alle spielten, als ob sie sich schon ewig kennen. Die Pässe, Laufwege und Torabschlüsse stimmten einfach. Und so konnte sich das Team Arp in der Vorrunde gut durchsetzen ( 5 Siege , eine Niederlage ). Davon 4 Tore durch Lya und 6 Tore durch Luca.

Fotos: J. Schönfeld

Nun hiess es Halbfinale , welches ebenfalls mit einem Sieg beendet werden konnte. Diesmal konnte Luca wieder mit einem Tor zum Sieg beitragen. Die Freude war megagross. Finale war angesagt gegen das Team Lassoga. Es war ein Spiel auf Augenhöhe.
Wobei man ehrlich sagen muss, dass beide den 1.Platz verdient gehabt hätten. Am Ende kann es nur einen Sieger geben und dieser hieß nach einem Golden Goal Team Lassoga. Team Arp musste auch nicht traurig sein. Als Preis erhalten sie ein Training mit einem HSV Profi, welches am 10.9. stattfinden soll. Wunschkandidat wäre natürlich Fiete Arp. Aber wir schauen mal. Die 3 Stader hatten einen tollen Tag. Danke HSV.

Bericht: Janet Schönfeld

Print Friendly, PDF & Email