Ü 40 überrennt Hedendorf Neukloster

28. September 2018 Von Redaktion Fussballabteilung

Altsenioren Kreisliga Stade Ü40 • Beste Saisonleistung

VfL Güldenstern Stade – VSV Hedendorf/Neukloster 9:1

Am Mittwoch Abend war der VSV Hedendorf Neukloster zu Gast bei unserer Ü 40. Hoch engagiert und konzentriert begannen die Gastgeber die Partie. Nach nur 7 Minuten traf Lars Franz zum 1:0. Nur 5 Minuten später erhöhte Christian Neumann auf 2:0. Bevor der Gegner richtig auf dem Platz war netzte Thomas Trabandt zum 3:0 ein. Schlag auf Schlag ging es weiter. Mit hoher Lauffreudigkeit und guten Kombinationen erhöhten unsere Jungs durch weitere Tore von Neumann, Franz und Anuali bis zur Pause auf 6:0. Auch den verletzungsbedingten Ausfall von Thomas Brokelmann steckte das Team an diesem Abend gut weg.

Nach dem Wechsel nahm man das Tempo ein wenig raus. Trotzdem brannte in der Defensive nicht viel an und vorne nutzten dann 2 x Thomas Trabandt und Mario Ickes einige der vielen Chancen und erhöhten auf 9:0. 4 Minuten vor Schluss gelang Hedendorf dann noch der Ehrentreffer. Mit der bislang besten Saisonleistung übernimmt man vorübergehend die Tabellenführung. Am Montag geht es bereits weiter. Gegen Agathenburg Dollern will man dann ins Viertelfinale des Kreispokals einziehen.

Tore für Stade
3 x Trabandt
2 x Neumann
2 x Franz
1 x Anuali
1 x Ickes

Bericht: Stefan Cordes