Sieg für die B Juniorinnen trotz schlechter Leistung

24. Oktober 2018 Von Redaktion Fussballabteilung

B/C-Juniorinnen Kreispokal

FC Oste/Oldendorf – VfL Güldenstern Stade 0:2

Die B Mädchen vom VFL mussten am Dienstag Abend im Viertelfinale des Kreispokal beim FC Oste/Oldendorf antreten.
Mit der bisher schwächsten Saisonleistung gewinnen die Staderinnen durch späte Tore von Sina B. in der 65. Min. und Anna Lotta in der 68. Min.,zwar das Spiel schon recht glücklich, will man aber im Halbfinale nicht ausscheiden,muss eine deutliche Leistungssteigerung her. In der 1. Halbzeit hatte der FC wesentlich mehr vom Spiel und wäre kurz vor der Halbzeit fast mit 1:0 in Führung gegangen. Nur die Latte rettete die Staderinnen vor einem Rückstand. In der 2. Halbzeit reichte den Staderinnen ein Doppelschlag für den Sieg. Nun heisst es Mund abwischen und aus den Fehlern lernen.

Für Stade spielten:
Stine, Bentje, Annika, Laura K., Janne, Vanessa, Fiona, Sina B., Sina F., Lisa, Jaqueline, Johannah, Sophie und Anna-Lotta.

Tore für Stade: Sina B., Anna Lotta

Bericht: D. Karbe