Arbeitssieg für die B-Juniorinnen

23. März 2019 Von Redaktion Fussballabteilung

B-Juniorinnen Bezirksliga • Mühsamer aber verdienter Sieg

VfL Güldenstern Stade – TSV Düring 2:0

Am Freitag mussten die B-Juniorinnen des VFL zum zweiten Heimspiel der Rückrunde gegen den TSV Düring antreten.

Die Staderinnen wollten eine “Wiedergutmachung” für den desolaten Auftritt vom letzten Spieltag. Dies gelang auch recht gut , die Abwehr stand diesmal sicher und es wurden sich auch mehr Torchancen herausgespielt. Bereits in der 7 Minute konnte Julie eine schöne Flanke von Jana zum 1:0 verwerten. Die Gäste aus Düring setzten auf Konter , welche Sie auch einmal fast zum Erfolg geführt hätten. Stine im Tor der Staderinnen konnte sich aber gegen die auf Sie zulaufende Stürmerin durchsetzen und behielt die Oberhand. Im weiteren Spielverlauf verlagerte sich das Spiel immer mehr in die Hälfte der Gäste. In der 35 Min. war es dann Evelin die eine von Laura scharf hereingegebene Ecke direkt durch die Beine der Gäste Torhüterin zum 2:0 einnetzte.
Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeit.
In der zweiten Hälfte war dann fast nur noch Stade am Drücker. Es wurden zahlreiche Chancen herausgespielt aber leider nicht verwertet. Düring konnte sich hingegen nur selten befreien und kam zu keinen 100% Torchancen mehr. Dieser Arbeitssieg für die Staderinnen geht in der Höhe vollkommen in Ordnung. Es bleibt aber bei allen Spielerinnen viel Luft nach oben.
Bereits am Freitag 29.3. um 19.30 Uhr haben die Mädels aus Stade wieder die Chance sich zu beweisen. Dann geht es im nächsten Heimspiel gegen den TUS Tiste.

Für Stade spielten:
Stine, Bentje, Laura, Annika T. , Jana , Finja, Lena, Sina B., Vanessa, Evelin, Annika R., Sophie, Julie und Bele

Die Tore für Stade erzielten:

1:0 Julie ( 7 Min.)
2:0 Evelin ( 35 Min.)

Bericht: D. Karbe