12:0 ! Ü 40 besiegt Torefluch und Deinste

28. März 2019 Von Redaktion Fussballabteilung

Altsenioren Kreisliga Stade • Dreierpack von Neumann und Hettich

VfL Güldenstern Stade – Deinster SV 12:0

Für unsere Ü 40 ging es am Mittwoch Abend gegen den Deinster SV darum, wieder in die Erfolgsspur zurück zu kehren. Die Mannschaft begann das Spiel sehr engagiert und legte viel Tempo und Einsatz in die Partie. Nach einigen vergebenen Möglichkeiten erzielte Alex Hettich, der an diesem Abend sein Ü40 Punktspiel-Debüt gab das verdiente 1:0. Als Christian Neumann dann nach 11 Minuten auf 2:0 erhöhte waren die vielen vergebenen Chancen der beiden vergangenen Spiele vergessen. Jörg Jürs, ein Eigentor des Gegners und zwei weitere Treffer von Christian Neumann schraubten das Ergebnis bis zur Pause auf 6:0.

Die stark Ersatz geschwächten Gäste hatten dem Stader Angriffswirbel nichts mehr entgegen zu setzen. Auch nach dem Seitenwechsel blieb das Team bis auf wenige Minuten auf dem Gaspedal. 2x Thomas Brokelmann, 2 x Alexander Hettich, Phenyo Batsile und Jörg Jürs sorgten mir Ihren Toren im zweiten Durchgang für den Endstand von 12:0.

Ein couragierter Auftritt des gesamten Teams. Beim nächsten Auswärtsspiel in Harsefeld will man an die Leistung anknüpfen und die nächsten Punkte einfahren.

Bericht: Stefan Cordes