Frauen-Fussball am Wochenende

Frauen Landesliga Lüneburg: VfL Güldenstern Stade – TuS Westerholz (Samstag, 16:00 Uhr)

VfL Güldenstern Stade hat am kommenden Samstag keinen Geringeren als TuS Westerholz zum Gegner. Mit einem 3:3-Unentschieden musste sich VfL Güldenstern Stade kürzlich gegen Eintracht Elbmarsch zufriedengeben. TuS Westerholz dagegen siegte im letzten Spiel souverän mit 11:0 gegen SG Nartum/Horstedt und muss sich deshalb nicht verstecken.

VfL Güldenstern Stade bekleidet mit vier Zählern Tabellenposition vier. Mit sechs Punkten steht TuS Westerholz auf dem Platz an der Sonne. Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.


Frauen Kreisliga Stade/Harburg: FSG Ottensen/Harsefeld – VfL Güldenstern Stade II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Die Reserve von VfL Güldenstern Stade bestreitet das zweite Spiel am Sonntag bei FSG Ottensen/Harsefeld. Anstoß ist um 15:00 Uhr. In der ersten Partie der Saison kam VfL Güldenstern Stade II zu einem 3:2-Erfolg gegen SV Ahlerstedt/Ottendorf III. Am Sonntag will FSG Ottensen/Harsefeld den ersten Sieg feiern. Das Heimteam oder VfL Güldenstern Stade II? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Print Friendly, PDF & Email