U10-3 gewinnt auch das dritte Spiel in Folge

E-Junioren Kreisliga Stade • Schiebold´s Team weiter auf Erfolgskurs

TSV Bützfleth – VfL Güldenstern Stade 2:5

Auch im dritten Spiel dieser Saison holen sich die Jungs um Trainer Oliver Schiebold die 3 Punkte.

Zu Beginn des Spiels zeigten die Stader Jungs gleich wieder das sie das Spiel gewinnen wollten und gingen nach 8 Minuten auch prompt durch Neuling Toni mit 0:1 in Führung. Doch gleich mit der ersten richtigen Gelegenheit sorgte der TSV für den Ausgleich. Die Stader machten aber weiter Druck und stellten in der 18 Minute durch Osama den alten Abstand wieder her. Fast direkt im Gegenzug war VfL Güldenstern dann im Tiefschlaf und der TSV glich problemlos aus. So ging es auch mit 2:2 in die Pause.

Nach der Pause schienen die richtigen Worte gefunden zu sein, denn die Jungs waren hellwach. Nach einem Foul kurz hinter der Mittellinie faste sich David ein Herz und netzte direkt zum 2:3 ein (27.Min). Wieder nur kurze Zeit danach sorgte Cedric für für das 2:4. Die Stader ließen es in der Folge etwas ruhiger angehen. In der 40 Min. Sorgte Cedric dann für den umjubelten 2:5 Endstand.

In der kommenden Woche hat die U10/3 dann spielfrei bevor am 21.9 dann die JSG Nord 2 nach Stade kommt.

Im Kader: Marek(TW), David, Cedric, Bela, Maxi, Felipe, Toni, Osama, Julian, Justin, Shano

Tore: 0:1 Toni, 1:2 Osama, 2:3 David, 2:4 Cedric, 2:5 Cedric

Bericht: Oliver Schiebold

Print Friendly, PDF & Email