Ü 40: 2:0 Arbeitssieg in Lühe

22. Oktober 2019 Von Redaktion

Ü40 Kreisliga Stade • Doppelpack von Alex Hettich

SG Lühe – VfL Güldenstern Stade 0:2

Am Montag Abend ging es für unsere Ü40 nach 3 Wochen Spielpause zur SG Lühe.
Auf dem tiefen holprigen Rasen erwiesen sich die Gastgeber wie immer als unangenehmer Gegner. Es dauerte bis sich die ersten Gelegenheiten für unser Team ergaben. Dann haperte es an der letzten Entschlossenheit. Der Ball wollte einfach nicht ins Tor. Der gegnerische Torhüter oder die Latte verhinderten die Führung. So ging es torlos in die Pause. Nach dem Wechsel das gleiche Spiel. Stade nutzte die Chancen nicht. Lühe wurde mutiger und erspielte sich nun auch Einschussmöglichkeiten. Die Partie wurde immer hitziger. Viele Nickelichkeiten und Unterbrechungen. 10 Minuten waren noch zu spielen, da erlöste Alex Hettich mit einem satten Flachschuss ins Eck unsere Mannschaft. Endlich das 1:0! Nun bekam der VfL mehr Räume. 4 Minuten später machte erneut Alex Hettich mit dem 2:0 den Deckel auf das Spiel. Ein hartes Stück Arbeit für den verdienten Sieg.
Bis Freitag werden nun die Akkus aufgeladen. Dann geht es mit der nächsten Aufgabe weiter. Der Deinster SV ist um 19.30 Uhr zu Gast auf der Camper Höhe.

Bericht Stefan Cordes