Ü 40 weiter souverän! 6:0 Sieg bei Drochtersen Assel

Ü40 Kreisliga Stade Altsenioren • Wolff trifft doppelt

SV Drochtersen/Assel – VfL Güldenstern Stade 0:6

Ungemütlich war das Wetter am Freitag Abend beim Auswärtsspiel unserer Ü40 in Assel. Die Partie ,auf dem dennoch gut bespielbaren Platz, begann wie erwartet. Unser Team war spielbestimmend.

Der Gegner stand hinten drin und setzte auf Konter. Die Stader Abwehr ließ aber kaum etwas zu. Nach vorne fehlte zunächst das Tempo und die Passgenauigkeit. Abschlüsse gab es nur aus der zweiten Reihe. Nach knapp 20 Minuten zappelte dann ein Schuss von Carsten Wolf zum 1:0 im Netz. Jetzt lief es immer besser beim Tabellenführer. Nur Minuten nach der Führung erhöhte Jörg Jürs auf 2:0. Kurz vor dem Pausentee erzielte Lars Franz nach schöner Vorarbeit von Youssef El Fadely das 3:0.

Auch nach dem Wechsel waren die Güldis gleich wieder auf Temperatur. Innerhalb von 10 Minuten erhöhten Carsten Wolf, Christian Neumann und Ingo Dammann mit Hilfe eines Gegenspielers auf 6:0. D/A kam während des gesamten Spiels kaum zu nennenswerten Chancen. Am Ende stand ein souveräner Auswärtssieg des Kreismeisters.

Nächste Woche steht wieder eine Auswärtshürde auf dem Programm. Die ASSG Harsefeld Apensen ist der nächste Gegner.

Tore: 2x Carsten Wolf, 1 x Jörg Jürs, 1 x Lars Franz, 1 x Christian Neumann, 1 x Ingo Dammann

Bericht Stefan Cordes

Print Friendly, PDF & Email