Knappe Heimniederlage der U 17 I gegen TuS BW Lohne

18. November 2019 Von Redaktion

B-Junioren Niedersachsenliga

VfL Güldenstern Stade – TuS BW Lohne 1.2

Eine schmerzhafte 1:2 Heimniederlage mußte unsere U 17 I gegen TuS BW Lohne hinnehmen.
Dieses erneute sog. 6 Punkte Spiel gegen einen Tabellennachbarn sollte unbedingt gewonnen werden. Die Marschroute war klar. Bei Dauerregen und tiefen Boden sollte hinten sicher gestanden werden und mit Nadelstichen in die Spitze für Gefahr vor dem gegnerischen Tor gesorgt werden. Das konnte in der ersten Halbzeit weitestgehend bei ausgeglichenem Spiel umgesetzt werden. Leider war die Abwehrkette einmal nicht richtig präsent und schon war es passiert. Der Gast schaltete schneller und konnte in der 25. Minute in Führung gehen. Diese 0:1 Führung war dann auch das Halbzeitergebnis zumal sich unsere Durchschlagskraft nach vorne in bescheidenen Grenzen hielt.

Nach der Pause riß dann unser Team das Spiel an sich und konnte über den Kampf das Spiel eindeutig bestimmen. Leider blieben klare Torchancen nach wie vor Mangelware. Auch mit Schüssen aus der zweiten Reihe wurde gegeizt. Das Gästeteam hatte jetzt erhebliche Mühe, dem Druck stand zu halten, blieb aber bei Kontern stets gefährlich. Einer dieser Konter führte dann in der 63. Minute zum 0:2. Unser Team gab sich nicht auf und drängte weiter. Zunächst hatten die Gäste noch Glück bei einem Pfostenschuß. Aber in der 74. Minute konnte dann Justin Allers den Ball zum 1:2 Anschlußtreffer im gegnerischen Tor unterbringen. Das war das Signal, in den Schlußminuten noch mal alles zu versuchen, um wenigstens ein Unentschieden zu erzielen. Was in den vorherigen Spielen immer wieder gelang, blieb uns diesmal leider versagt und wir mußten eine 1:2 Heimniederlage hinnehmen.

Tore für Stade: 1:2 (74. Min.) Justin Allers

Nun geht es am nächsten Samstag zum Auswärtsspiel gegen den VfL Osnabrück II. Ein weiteres sehr, sehr wichtiges Spiel gegen einen Tabellennachbarn.

Bericht: Helmut Ossenbrügge