FuPa Stade Wintercheck: VfL Güldenstern Stade C-Junioren U15

Der Kampf um den nächsten Titel

Die C-Junioren U15 des VfL Güldenstern Stade liegen derzeit auf einem hervorragenden zweiten Tabellenplatz in der Landesliga Lüneburg. Das Team von Trainer Lutz Bendler, das seit Jahren auf einer Erfolgswelle schwimmt, verlor in dieser Spielzeit erst einmal, dafür dann aber gleich 0:5 beim Tabellenführer Verden. Der Kampf um den Meistertitel ist noch nicht verloren, lediglich drei Zähler beträgt der Rückstand zum Ligafavoriten. Hier folgen jetzt die Antworten von Lutz Bendler im FuPa Wintercheck.

1. Wie lautet euer Fazit nach dem bisherigen Saisonverlauf? Seid ihr zufrieden?

Mit dem Saisonverlauf bin ich bis zum heutigen Tag sehr zufrieden. Nach zweimaligem Aufstieg in den letzten beiden Jahren stehen wir auf dem 2. Tabellenplatz. In der Rückserie möchten wir uns in der Tabelle „oben“ festbeißen.

2. Was sollte nach der Winterpause besser werden?

Umschaltspiel von Offensive auf Defensive; körperlichen Einsatz im Rahmen der Regeln erhöhen; Passspiel in der Vorwärtsbewegung verbessern; Handlungsschnelligkeit vermehrt trainieren.

3. Gibt es innerhalb der Mannschaft oder im Trainer- und Betreuerteam Veränderungen?

Nein! Trainer Lutz Bendler, Co-Trainer Paul Kiefaber, Pascal Poppe, Maij Brünjes

4. Welche Mannschaften haben euch in eurer Klasse bislang positiv oder negativ überrascht?

positiv: die spielstarke Verdener Mannschaft, die lauf-und kampffreudigen Lüneburger

negativ: – da sehe ich keine Mannschaft

5. Wann startet ihr mit der Vorbereitung und gibt es da besondere Spiele oder Trainingseinheiten? Nehmt ihr an Hallenturnieren teil?

14. Januar war Start in die Rückrunde mit Teilnahme an Hallenkreismeisterschaften (18. Januar) dritte Runde sowie zwei weiteren Hallenturnieren. Gleichzeitig beginnt unser „Freilufttraining“, da am 7. März das Halbfinalspiel gegen Lüneburg ansteht.

6. Wer könnte am Ende der Saison in eurer Klasse im Meisterschafts- und Aufstiegsrennen die Nase vorn haben?

Voraussichtlich Verden!

7. Was haltet ihr vom Videobeweis im Profifußball?

Diese ewig langen Spielunterbrechungen gehen mir auf den berühmten S….. Dennoch ist die Grundidee, in spielentscheidenden Situationen den Schiri über Fehler zu informieren, sehr gut. Es gilt nur das Verfahren zu ändern, zu beschleunigen.

Quelle/Autor: FuPa/Brunsch

Print Friendly, PDF & Email