1. U9 krönt eine erfolgreiche Hallensaison mit dem Kreismeistertitel

Hallen-Kreismeister: 1. U9 holt verdient den Titel.

Die Hallensaison 2019/2020 ist mit dem Gewinn der Kreismeisterschaft am Samstag, 29.02.2020 gekrönt worden.

Der erste Punktspieltag in der Halle verlief gut und wir sammelten 9 Punkte aus 5 Spielen (3x unentschieden und 2 Siege). Bis dahin belegten wir Platz 3 in der Gruppe. Der zweite Spieltag lief besser und wir konnten aus den 5 Spielen gegen D/A, Niederelbe, Himmelpforten, Jork und Apensen weitere 13 Punkte einfahren. Somit hat sich das Team mit 22 Punkten und Platz 1 für die Kreismeisterschaft qualifiziert. Zwischen den beiden Punktspieltagen haben wir noch 4 Turniere gespielt.

Platz 1 beim Turnier Buxtehude/Altkloster

Platz 3 in Walle Bremen (sehr starkes Spiel unserer U9 im Halbfinale gegen Heiligenrode, dass wir 1:0 unglücklich verloren haben)

Platz 3 Stader Cup (eigenes Turnier) – tolles Turnier mit starken Teams aus Hamburg, Kreis Harburg, Kreis Rotenburg und aus dem Kreis Stade

Platz 1 bei Basbek/Osten (mit Teams aus dem Kreis Cuxhaven). Bei dem Turnier hat die Mannschaft tollen Kombinationsfussball gezeigt und sehr dominant das Turnier im Endspiel gegen D/A mit 4:0 gewonnen.

Hallenkeismeisterschaft in Himmelpforten

Es haben sich aus unserer Vorrunde die Mannschaften D/A, Himmelpforten und wir qualifiziert. Aus der zweiten Vorrundengruppe sind A/O/B/H, Buxtehude/Altkloster und Ottensen mit dabei. Wir haben das erste Spiel gegen Ottensen klar mit 3:0 gewonnen. Die weiteren Spiele gegen A/O/B/H, Buxtehude/Altkloster und Himmelpforten je mit 1:0 gewonnen. Vor dem letzten Spiel gegen D/A hatten wir 12 Punkte und Drochtersen 10 Punkte auf dem Konto. So kam es im letzten Spiel zu einem echten Endspiel.

Das Spiel sind die Jungs sehr konzentriert angegangen und haben bis auf einen Torschuss von D/A nichts zugelassen. Diesen Torschuss hat Joona super gehalten. Alle Jungs haben in der Defensive gut mitgearbeitet und falls doch mal ein Zweikampf verloren ging war sofort ein Mitspieler zur Stelle und hat geholfen. Der Garant in der Abwehr war Norwin der keinen Zweikampf verloren hat.

In der Offensive haben wir uns einige gute Chancen herausgespielt die durch den Torwart von Drochterersen vereitelt wurden. Bei dem Torschuss von Jarne war der Torhüter chancenlos und somit gewannen wir das Spiel auch mit 1:0!!! Mega Leistung der Mannschaft – 15 Punkte 7:0 Tore!!! Die Jungs können stolz sein auf die gezeigte Leistung

Tore: Jaric 2x, Mateo, Erik, Jarne 3x
Das Team: Joona, Norwin, Jarne, Jesper, Felix, Samuel, Lasse, Mateo, Finn, Masood, Jaric und Erik.

Tolle sportliche Geste von den Spielern und Trainern aller Teams, die jedem einzelnen Spieler vom VfL gratulierten!!!!!

Bericht: Ingo Dammann / Fotos: Mannschaft U9

 

Print Friendly, PDF & Email