Vom 16.03. – 19.04.2020 wird der Sportbetrieb vollständig eingestellt

 

Aufgrund der Verbreitung des Corona-Virus hat das Präsidium des VfL Stade beschlossen den Empfehlungen von Bundes-, Landesregierung und Sportfachverbänden zu folgen und für die Zeit vom 16.03. – 19.04. den Sportbetrieb vollständig einzustellen.

Das VfL-Sportzentrum Ottenbeck bleibt in dieser Zeit geschlossen. Die Geschäftsstelle ist weiter regulär besetzt, allerdings für den Publikumsverkehr gesperrt. Zu den Geschäftszeiten sind wir telefonisch und per E-Mail zu erreichen.

Quelle: VfL Stade


++ Auch die Sportanlage auf der Camper Höhe bleibt bis auf weiteres geschlossen und ist für Spiel- und Trainingsbetrieb gesperrt.

++ Die Trainer- und Betreuersitzung am 24.03.2020 um 20.15 Uhr entfällt und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

++ alle Trainingseinheiten sowie Pflicht- und Testspiele in den Sporthallen sind ausgesetzt.


In eigener Sache.

Das wir unsere Mitglieder schützen müssen, ist es eine unumgängliche Handhabung, um eine Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Wir bitte daher, dieses Thema zu sensibilisieren und auf euch und eure Mitbürger zu achten. Befolgt bitte die vorgegebenen Anweisungen der Reinigung sowie den Abstand zum Mitmenschen, ohne respektlos zu wirken.

Wie in den nächsten Wochen der Vereinssport gehandhabt wird, bzw. wie es nach dem 19.04.2020 weitergeht, darüber werden wir euch rechtzeitig Informationen zukommen lassen.

Bis dahin bleibt gesund und verfallt bitte nicht in Panik. #allezusammen #respekt #zusammenbewegen #einteameinverein

Print Friendly, PDF & Email