Update: NFV verlängert die Generalabsage bis nach Ostern

Generalabsage des NFV: Spielbetrieb in Niedersachsen ruht nun vorerst bis 19.4.

Bisher hatte der NFV eine zaghafte erste Generalabsage ausgesprochen und den Spielbetrieb nur bis zum 23. März abgesagt. Nachdem nun einige Kreise von sich aus diesen Zeitraum bis in den April hinein verlängert hatten und auch der Bund und die Länder die Sportstätten einheitlich bis nach Ostern geschlossen haben, zieht der NFV nun nach und verlängert die generelle Absage des Spielbetriebs. Nun soll bis nach Ostern komplett pausiert werden

+++++++++++UPDATE+++++++++++++

Der Niedersächsische Fußballverband (NFV) reagiert auf die verstärkte Ausbreitung des Corona-Virus und stellt den Spielbetrieb im gesamten Verbandsbereich bis zum 19.4. ein.  Eine Verlängerung dieser Frist ist wahrscheinlich. Hier die komplette Benachrichtigung des NFV im Wortlaut:

Liebe Fußballfamilie,

das Corona-Virus breitet sich in ganz Deutschland immer rasanter aus. Immer mehr Bundesländer–darunter das Land Niedersachsen –beschließen aufgrund der Corona-Epidemie einschlägige Beschränkungen des öffentlichen Lebens. Hiervon ist auch der Sport insgesamt stark betroffen.

Für den Fußballverband in ganz Niedersachsen hat das Präsidium daher folgendes beschlossen:

1.Die bereits mit Schreiben vom 13.03.2020 mitgeteilte Aussetzung des Spielbetriebs wird bis auf weiteres, mindestens jedoch bis einschließlich den19.04.2020, verlängert.

2.Gleichzeitig wurde die Entscheidung getroffen, dass ab sofort alle zentralen und dezentralen Maßnahmen der Lehrarbeit (Aus-,Fort-u. Weiterbildung) und Talentförderung für den gleichen Zeitraum auszusetzen sind bzw. ausgesetzt werden. Aus diesem Grund ruht parallel der Betrieb der Sportschule vor Ort in Barsinghausen.

3.Darüber hinaus ist zu beachten, dass sämtliche Sitzungen und Tagungen auf allen Gliederungsebenen des NFV (Informationsveranstaltungen, Organsitzungen, etc.) in diesem Zeitraum ebenfalls auszusetzen sind. Nur in zwingenden und nicht aufschiebbaren Fällen soll hiervon – unter Beachtung der aktuellen Vorgaben der maßgeblichen Behörden – abgewichen werden. Die gleiche Situation trifft die Mitgliedsvereine.

Die Mitgliedsvereine werden unter Hinweis auf die behördlichen Vorgaben zudem angehalten, sämtlichen Trainingsbetrieb im o.g. Zeitraum einzustellen.

Der NFV bittet um Beachtung der vorgenannten Beschlussfassungen und wird die weitere Entwicklung um den Corona-Virus in den kommenden Wochen weiter aufmerksam begleiten, um zu beurteilen, ob und wann eine Wiederaufnahme des Spiel-und Lehrgangsbetriebes erfolgen kann.

Rechtzeitig – 10 Tage vor Ablauf des 19.04.2020 – erfolgt eine Information über den weiteren Fortgang. Wir sind uns bewusst, dass diese Entscheidungen eine große Herausforderung für uns alle bedeuten, doch wir glauben fest daran, dass wir diese schwierige Zeit gemeinsam durchstehen und überwinden werden. Unser Slogan heißt nicht umsonst „ein Ball verbindet“.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und uns allen viel Gesundheit und verbleiben mit sportlichen Grüßen aus Barsinghausen

NIEDERSÄCHSISCHER FUSSBALLVERBAND e. V.

+++++++++++UPDATE+++++++++++++

Landkreis Osterholz und Gemeinde Graberg schließen Sportstätten bis 14.April:

Bekannt wurde die Sperrung aller Sportstätten, Übungsräume und Sporthallen auf der Facebookseite der TSG Wörpedorf-Grasberg-Eickedorf. Sie veröffentlichte das Beschlussresultet des Landkreises Osterholz und der Gemeinde Grasberg am heutigen Abend. Die Entscheidung ist gleichbedeutend mit der Einstellung des Spiel- und Trainingsbetriebes sowohl im Herren- als auch im Jugendbereich und gilt zunächst bis 14.04.2020 (Ende der Osterferien). Zudem steht sie über den Vorgaben der Verbände.

+++++++++++UPDATE+++++++++++++

Offizielle Generalabsage des NFV:

Was bereits seit gestern in den sozialen Medien durchsickerte, wurde heute Mittag nun offiziell vom Niedersächsischen Fussballverband bestätigt: Der Spielbetrieb im kompletten Niedersächsischen Raum, von der Oberliga bis zur untersten Kreisklasse, wird zur Eindämmung der Corona-Pandemie bis vorerst zum 23.03.2020 eingestellt. Der NFV rät den Vereinen zusätzlich den Trainingsbetrieb ebenfalls auszusetzen.

Nachdem im Laufe des gestrigen Tages schon die einzelnen Kreisverbände über die Entscheidungen berichteten, generelle Spieltagsabsagen der kommenden ein bzw. zwei Spieltage walten zu lassen, zog der NFV nun aufgrund der aktuellen Entwicklung ebenfalls Konsequenzen:

Der NFV hat am Freitagmittag in ganz Niedersachsen den Spielbetrieb abgesagt, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Die Absage gilt vorerst bis zum 23. März, doch eine Verlängerung der Frist ist nicht ausgeschlossen: In der kommenden Woche wird der NFV die Lage erneut bewerten und eventuelle Fristen für Spielabsagen ausdehnen. Der Jugendspielbetrieb wurde in einigen Kreisen sogar bereits für den Zeitraum bis zum 14.04.2020, also bis zum Ende der Osterferien, ausgesetzt.

Damit folgt der nächste Fussballverband dem Aufruf der Bundesregierung, nicht zwingend nötige Veranstaltungen abzusagen, um eine Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und Zeit zu gewinnen, um das Gesundheitssystem nicht zu überlasten.

Bereits am Donnerstag hatte neben anderen Verbänden auch der Bremer Fußballverband (BFV) den Spielbetrieb aufgrund der Corona-Pandemie bis zum 30. März komplett eingestellt.

+++++++++++UPDATE+++++++++++++

Freiwillige Spiele vom 13.-15. März im Kreis Heide-Wandland:

Der Spielausschuss, Juniorenausschuss sowie Frauen- und Mädchenausschuss geben eine freiwillige Spieldurchführung am Wochenende bekannt.

Im Moment ist in unserem Kreis Heide-Wendland keine generelle Spielabsage aufgrund des Corona Virus der Herren-, Frauen-, Junioren/innen-Spiele für dieses Wochenende, die auf Kreisebene stattfinden, geplant.

Falls Mannschaften aufgrund des Virus nicht gegeneinander spielen wollen, ist die Staffelleitung über diesen Umstand zu informieren und die Spiele durch den jeweiligen Heimverein im DFBNet abzusetzen. Beide Vereine sprechen bitte eigenständig einen neuen Termin ab und geben ihn der jeweiligen Staffelleitung bekannt.

Print Friendly, PDF & Email