Auftaktniederlage für die U 18 I in Buchholz

Archivfoto: Jörg Struwe

U18 Junioren Landesliga

Buchholzer FC – VfL Güldenstern Stade 3:2

Eine selbstverschuldete Auftaktniederlage mußte unsere U 18 I mit 2:3 beim Buchholzer FC hinnehmen.

Die Heimmannschaft begann stark und bestimmte das Spiel mit starken Angriffen über die Flügel. Einen Freistoß von Justin Allers konnte Rune Zersch dann in der 17. Min. zum bis dahin glücklichen 0:1 für uns im gegnerischen Tor unterbringen. In der 40. Minute hätte unser Team das Spiel schon für sich entscheiden können. Ein im Strafraum an Samy Eßer verschuldetes Foul, führte zum berechtigten Elfmeter, den Justin Allers aber leichtfertig und unkonzentriert verschoß. Der Heimmannschaft gab das nochmal Auftrieb vor der Halbzeitpause und tatsächlich gelang fast im Gegenzug das umjubelte 1:1. Das war dann auch der Halbzeitstand.

Nach der Pause schlief unsere gesamte Abwehr und reagierte auf eine kurz ausgeführte Ecke viel zu spät und die folgende scharfe Hereingabe wurde kurz verlängert und landete in der 58. Min. zum 2:1 für die Heimmannschaft in unserem Tor. In der 73. Minute brachte ein eklatanter Torwartfehler die Heimmannschaft sogar 3:1 in Front. Nun mußten wir – wenn wir noch was retten wollten – das Risiko erhöhen und stellten auf Dreierkette um. Tatsächlich erwachte plötzlich der Kampfgeist in unserem Team und man spielte sich Chance über Chance heraus. Klarste Dinger wurden aber leider kläglich vergeben und so reichte es letztlich nur noch in der 80. Min. zum 3:2 durch Timon Kusch.

Unser Team hatte – gegen einen guten Gegner, der zeigte, daß er dieses Heimspiel gewinnen wollte – leider zu viele Ausfälle. So konnten lediglich Rune Zersch, Tolga Beykoz und phasenweise Samy Eßer dem Anspruch Landesligaformat gerecht werden. So rückt ein angepeilter Aufstieg in weite Ferne. Das kann sich sogar noch verschlimmern, wenn man am kommenden Samstag um 14 Uhr im Heimspiel auf der Camper Höhe gegen den Topfavoriten Uelzen nicht punktet.

Bericht: Helmut Ossenbrügge

Print Friendly, PDF & Email