Testspiele: Abschiedsspiel für den Kapitän Calvin

17. Juli 2021 Von Redaktion

Spielbericht: SV Drochtersen/Assel ll – VfL Güldenstern Stade ll 1:1
Im letzten Spiel der Saison 20/21 Spielte die U15/2 auswärts in Drochtersen.

Etwas besonders machte das Spiel, dass der Stader Kapitän in der kommenden Saison beim Gegner spielen wird und er die erste Hälfte für Stade, die zweite bei D/A 2 spielte.

Nun zum Spiel.
Bei besten Wetter hatten die Stader das Problem der letzten Spiele. In der Kombination lief es nicht. Es waren viele Alleingänge die gerade in der Box nichts brachten. Und wieder wurden die Stader ausgekontert und es kam zu 0:1 aus Stader Sicht. (Laut Zuschauer war der Treffer allerdings Abseits) In der Folge heben sich die Mannschaften gegenseitig auf und so ging es mit 1:0 in die Kabine.

In der zweiten Hälfte hatte Stade mehr vom Spiel. Immer wieder konnte man gefährlich nach vorne spielen und so lag der Ball auch recht schnell durch Kevin im Netz. Trotz Protest und Eingeständnis auf Seiten von D/A entschied der Schiri auf Abseits.
Die Truppe von Oliver Schiebold setzte aber immer wieder nach und so gelang nach Flanke von Ara der Treffer von Simon 1:1 . Kurz darauf konnte Ara nur durch Foul gestoppt werden. Elfmeter Stade . Ara trat selber an und – Verschossen !

Stade wollte jetzt den Sieg und kam immer wieder vors D/A Tor aber hinter die Linie wollte der Ball nicht. Wieder Foul gegen Ara, diesmal auf der Strafraum Linie. Der Schiri entschied diesmal auf Freistoß. Und wieder Nix.
Dann nochmal ein Konter von D/A Frederik konnte den Gegner nur mit einem Foul stoppen. Elfmeter D/A und Verschossen. Danach war Schluss.

Die Stader hatten zwar mehr vom Spiel aber D/A hat leidenschaftlich verteidigt und so geht das Ergebnis in Ordnung.

Calvin wünschen wir alles gute für die Zukunft und viel Erfolg, wenn es nicht gehen Stade geht.

Im Kader: Kevin, Ralf, Calvin(1. HZ), Phillip, Frederik, Mo, Mustafa, Dilli, Ara, Berkan, Elias, David, Mehmet,
Junes, Simon, Lukas, Lya


Bereits am Samstag empfing die U15/2 die JSG Altes Land und gewann mit 3:1

Bericht: O. Schiebold