U17 startet mit einem Remis in der Niedersachsenliga

6. September 2021 Von Redaktion Fussballabteilung

B-Junioren Niedersachsenliga

VfL Güldenstern Stade – JFV Cloppenburg 2:2 (1:2)

In das neue Abenteuer Niedersachsenliga sind die Jungs um Trainer Lutz Bender mit einem Unentschieden gestartet. Am 1. Spieltag war der JFV Cloppenburg Gast in Stade. Der JFV begann gleich früh das Spiel zu machen, die dann auch verdient mit 0:2 (5. + 11. Min.) in Führung gingen. VfL Güldenstern Stade war anfangs noch unsortiert, konnten aber durch einen verwandelten Foulelfmeter (22. min. Ehrenberg) den wichtigen Anschlusstreffer erzielen. So ging es auch in die Pause.

Die Stader Jungs kamen jetzt mit viel mehr Biss und Power aus der Kanine und folglich fiel dann auch der verdiente Ausgleich (43. min. Qadir) Der VfL hatte von nun an viel mehr vom Spiel, Cloppenburg dagegen verlor ihren Faden und waren sichtlich überrascht vom Auftritt, denn der Gastgeber hatte einige gute Einschussmöglichkeiten, die dann vom starken JFV Keeper vereitelt wurden oder knapp am Tor vorbeigingen.

Am Ende ein eher unglückliches Remis, aufgrund der starken zweiten Halbzeit – nichtsdestotrotz ein guter Start in die Saison.

Am nächsten Samstag (11.09.) geht es dann zum VfL Westercelle, Anpfiff dort um 14.00 Uhr. Das nächste Heimspiel unserer U17 ist am 02.10.21 in Ottenbeck, Anstoß 14.00 Uhr gegen SV Vorwärts Nordhorn. Dazwischen ist spielfrei.

Alle BILDER-HIGHLIGHTS vom Spiel Stade – Cloppenburg (U17 NDSL)