Thomas Brokelmann schoß Stade zum 4:3 Sieg.

Altsenioren Ü40 Kreisliga: Stade gewinnt Krimi gegen Ottensen

30. September 2021 Von Redaktion Fussballabteilung

A/O einziges Team ohne Niederlage – Hi./Ha./He. mit 7 Mann in Apensen

In der Altsenioren Kreisliga Ü40 konnten am 4. Spieltag alle vier Spiele ausgetragen werden. Im Topspiel besiegte der VfL Güldenstern Stade den SV Ottensen in einer spannenden Begegnung mit 4:3.

Der SV Ottensen trat in Stade bis auf die Torwartposition in Bestbesetzung an. Im Tor stand mit Marc Eckhardt ein Feldspieler. Der VfL führte nach einer Viertelstunde mit 2:0. Zwischen Minute 22 und 26 befanden sich die Hausherren auf ihrem Kunstrasenplatz auf der Camper Höhe allerdings im Tiefschlaf. Oder war man sich seiner Sache schon zu sicher? Innerhalb weniger Minuten drehte der SV Ottensen die Partie in ein 2:3. Bis zur 40. Minute sah es vom Ergebnis her nach einem Auswärtserfolg aus. Dann drehten die Stader das Spiel in die andere Richtung. Ali Goodarzi und Thomas Brokelmann machten die Treffer zum 3:3 und 4:3. Die Mannschaft von Stefan Cordes kam mit einem blauen Auge davon, Ottensen fuhr mit der ersten Niederlage im Gepäck nach Hause.

Am nächsten Spieltag wartet mit Ahlerstedt/Ottendorf der nächste dicke Brocken auf den SV. Auch A/O musste lange um den Sieg zittern. Gegner VSV Hedendorf/Neukloster ließ sich erst kurz vor dem Ende abschütteln. Ahlerstedt/Ottendorf bleibt das einzige ungeschlagene Team. Erster Saisonerfolg für den FC Oste/Oldendorf. Gegen den Deinster SV siegte der FC mit 3:1 und zog nach Punkten mit dem Gegner gleich. Mit gerade mal 7 (SIEBEN!!) Akteuren fuhr die ASSG Himmelpforten/Hammah/Heinbockel nach Apensen. Und da war dann Trainer Andre Felix schon mit dabei. Der hatte lange keinen Pflichtspieleinsatz mehr. Dennoch präsentierten sich die “Letzten 7” als Einheit und hätten mit etwas Glück auch alle drei Zähler mit nach Hause nehmen können. Das soll am Freitag in Hedendorf nachgeholt werden. “Das war eine Weltklasseleistung. Großes Lob an alle, die dabei waren”, so Felix. Schlusslicht FC Mulsum/Kutenholz war spielfrei.

ASSG Hars./Apensen 1:1 ASSG Him./Ham./He.
Schiedsrichter: – Zuschauer: Tore: 1:1 Andre Knabbe (47.).

Ahlerstedt/O 3:1 Hedendorf/N.

FC Oste/Old. 3:1 Deinster SV

Stade 4:3 SV Ottensen

Thomas Brokelmann und Ali Goodarzi drehten die Partie gegen Ottensen.

Quelle: FuPa Stade