U15 – Landesliga wir kommen

26. Juni 2022 Von Redaktion Fussballabteilung

Jetzt haben wir es geschafft. Nach dem Bezirksligaaufstieg spielen wir als U 16 in der Landesliga.

Und nach 7 Siegen, 1 Unentschieden und einer Niederlage haben wir es mehr als verdient.

Im Spiel gegen Wintermoor taten wir uns von Beginn an schwer. Wir hatten zwar eine Unmenge von Chancen aber der Ball wollte partout nicht in das gegnerische Tor hinein. So in der 2. Minute. Jasper bekommt den Ball im Strafraum zugespielt, eine schnelle Drehung und knapp über das Tor. Weitere Chancen durch Bjarne folgten im Laufe der ersten Hälfte aber Wintermoor stand sehr tief und verteidigte geschickt und mit Mann und Maus. In der 34. Minute dann endlich das Tor. Ein toller Pass von unserem Kapitän Ben auf Silas. Und der nutze seine erste Chance zum 1:0.

In der Halbzeit besprachen wir, dass wir unbedingt auf das 2. Tor gehen wollen. Und ab Minute 1 ging es dann auch los. 36. Minute Silas bricht durch, verzieht aber aus 5 Metern. Eine Minute später Großchance durch Jasper, aber auch ohne Erfolg. Minute 3 und Silas läuft nach einem Pass durch und spitzelt den Ball knapp am Torwart vorbei. Endlich das 2:0. Wieder eine Minute später Silas mit der nächsten 100% Chance, aber ohne Erfolg. Es hätte bereits 5:0 stehen können, nein eigentlich müssen. So kam es wie es kommen muss. Wintermoor mit einem Freistoß aus 16 Meter. Die Jungs aus der Mauer sprinten los und der Schuss klatscht vom Pfosten an den Rücken von Sami und ins Tor. 1:2 ? Denkste, denn der Schiedsrichter hatte irgendetwas gesehen und ließ den Freistoß wiederholen. Dieser ging dann über das Tor.

Und dann machte Jasper wieder seine 2 Tore. In der 60. Minute eine Flanke von Bjarne, den der Torwart prallen läst. Jasper ist da und es steht 0:3. Und in der letzten Minute ein toller Konter von Stade. Bjarne bricht dynamisch in den Strafraum hinein und passt zum freistehenden Jasper. Damit endete das Spiel 0:4 und die Feier konnte beginnen.

Spielbericht: Jörg Gottschalk

Das letzte Spiel der Saison wurde am Mittwoch gegen den Tabellen 3. Buchholzer SC verdient mit 5:2 gewonnen.