Unfall – und was nun?

Information für Trainer/Betreuer bezüglich der Unfallmeldungen:

  • Für Erwachsene (ab 18 Jahre) ist die ARAG zuständig
  • Für Kinder (unter 18 Jahren) der Kommunale Schadenausgleich.
  • Zahn- und Brillenschäden  werden immer der ARAG gemeldet.

Hier findet Ihr die nötigen Unterlagen

Alle Meldungen müssen unbedingt der Geschäftsstelle des VfL Stade vorgelegt werden.

Der Kommunale Schadenausgleich nimmt Unfallmeldungen nur an, wenn sie über den Sportverein an die Stadt Stade gegeben werden.

Bei der ARAG muss die Schadenmeldung von der Geschäftsstelle unterschrieben werden.

 

Sollten Fragen bestehen – bitte an die Geschäftsstelle verweisen, wir helfen gerne weiter.

Hilde Stelling( Geschäftsstelle)

Verein für Leibesübungen

von 1850 e. V. Stade

Ottenbecker Damm 50

21684 Stade

Telefon: (0 41 41) 6 21 27

FAX: (0 41 41) 6 21 29

www.vfl-stade.de

info@vfl-stade.de

Print Friendly, PDF & Email
Translate »